Econeers

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare

  1. Crowdfunding-Aktion – und nun sind sie bei stolzen 1.000.000 Euro, die sie nur durch Crowdfunding erhalten haben. Dazu konnten sie laut eigenen Angaben die weltweit leistungsstärkste LED-Röhre präsentieren, wenn das kein Blick in eine strahlende Zukunft ist. Zwar mussten sie für ihr Ziel von 1 Mio Euro die Aktion etwas verlängern, aber immerhin, es ist ihnen gelungen.
    Zur Überlegung, für was wird das Geld ausgegeben, noch einen Gedanken: zumindest haben sie so eine Art Plattform erstellt – Cockpit – auf der bekommen die Investoren Einblick in die Projekte. Das ist doch auch schon mal was.
    Für KMU in diesem Bereich ist diese Möglichkeit natürlich gigantisch! Man finde Investoren über eine bekannte Plattform wie Econeers und schaffe genug Vertrauen, damit sie Projekte vorfinanzieren. Auch die Transparenz sollte gewährleistet sein, damit man weiß, für was man sein Geld ausgibt. So könnten spannende Projekte Wirklichkeit werden, die sonst aufgrund von mangelnden Geldern nie zustande gekommen werden.

  2. Die Aktion finde ich einfach nur super. Das ist eine große Chance für Unternehmen ihre Projekte zu verwirklichen. Es ist wirklich immer schade wenn man eine gutes Projekt im Kopf hat, man es aber einfach nicht umsetzten kann weil einem einfach das nötige Kleingeld dazu fehlt.

    Ein Lob noch an Andreas Kühl sehr guter und interessanter Artikel.

  3. Die Ledora Projekt GmbH wurde durch Unfähigkeit der diversen Geschäftsführer heruntergewirtschaftet und steht vor der Insolvenz. Eine Million Euro in 2 Jahren in den Sand gebohrt. Das Geld ist nicht weg. Es ist nur woanders.

  4. 11IN371/19 Insolvenzantrag wurde am 23.12.19 bei dem Amtsgericht Baden-Baden gestellt. Die Geschäftsführer haben 1Million € verprasst. Anzeige §283 Absatz 5 usw
    Strafgesetzbuch wird gestellt.

    1. Unter der genannten Nr.11IN371/19 konnte unter
      Justizportal Insolvenzbekanntmachungen kein Eintrag gefunden werden.
      Wo Erde ich fündig ?
      Es besteht die Möglichkeit laut BFH Urteil VIII R13/15 Verlustverrechnung
      mit Kapitalerträgen aus Zinsen.