Bürgersolaranlage Neuler

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. Unter den aktuellen und geplanten (in meinen Augen falschen) Rahmenbedingungen wird es sehr schwer für die Bürgerenergie. Die Bürgerwerke halte ich für einen sehr guten Ansatz.

    Ich bin daher für starke Partner, die aber mit CO2-unabhängigen Kapital arbeiten sollten. So kann die Chance auf sauberere politische Einflüsse gewahrt bleiben. Warum? Das habe ich hier beschrieben: http://blog.sustainment.de/schnelle-Energiewende

    1. Ich finde es prima, dass sich einige Menschen nicht entmutigen lassen und neue Wege finden die Bürgerenergie voran zu bringen. Die Bürgerwerke finde ich eine klasse Idee, damit nicht nur Ökostrom von Energiegenossenschaften erzeugt, sondern auch genutzt werden kann.