Stromsparbeispiele

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

    1. Hallo Thorsten, da bin ich gespannt darauf, was sie Dir erzählen. In den Niederlanden scheint so etwas auch möglich zu sein. Zumindest kann man Anteile an Solar- oder Windenergieanlagen und deren Stromerzeugung mit der eigenen Stromrechnung verrechnen. Oops, das klingt ja fast nach dem Hybridstrommarkt. Es ist ja interessant, dass die Sharing-Economy im Energiesektor noch nicht angekommen ist, das könnte aber einiges beitragen zur Energiewende.