Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar

  1. Wer noch keinen intelligenten Stromzähler hat, kann natürlich auch einfach „Stromverbrauch Online“ benutzen (www.stromverbrauch-online.de). Dort gibt man ab und zu seinen Zählerstand ein und bekommt dann eine aktuelle Übersicht über den eigenen Verbrauch.