Energieeffizienz Veranstaltungen

Energieeffizienz wird zum echten Wettbewerbsvorteil

T.A. Cook 6. Jahrestagung "Energieeffizienz in der Industrie

Nach dem hervorragenden Event zur Energieeffizienz in der Industrie – ich werde noch weiter berichten – möchte ich noch auf eine weitere Veranstaltung hinweisen. Auch diese Tagung zur Energieeffizienz hat sehr interessante Themen, spannende Vorträge und wird sicher auch wieder tolle Diskussionen hervorbringen. Daher möchte ich hier gerne für diese Veranstaltung werben. Der folgende Text stammt vom Veranstalter selbst und die Links zur Veranstaltung sind Affiliate-Links, mit der Buchung über diese Links unterstützen  Sie damit auch die weitere Arbeit zum Thema auf diesem Portal.

T.A. Cook 6. Jahrestagung "Energieeffizienz in der IndustrieT.A. Cook berichtet, dass das Tagungsprogramm für die 6. Jahrestagung Energieeffizienz in der Industrie, die vom 6.-7. November in Frankfurt am Main stattfindet, hervorragend ankommt. Gleichzeitig täten sich aber viele Interessenten schwer, zwei Tage für die Tagung frei zu machen, da die Projektlast enorm sei. Auf vielfachen Wunsch hat T.A. Cook deshalb auch die Buchungsmöglichkeit für nur einen Tag zugelassen. Wenn es Ihnen auch so geht, dann schauen Sie sich das Programm genau an, vielleicht sind die wichtigsten Beiträge, die Sie interessieren eh auf einem der beiden Tage zu finden und Prioritäten zu setzen ist eines der wichtigsten Themen in den Energieeffizienzprogrammen der erfolgreichen Unternehmen.

Herr Schmittberger von T.A. Cook meint dazu weiter: „Die Kluft zwischen den engagierten Vorreitern und den Nachzüglern wird größer. Unternehmen, die sich intensiv mit dem Thema Energieeffizienz beschäftigen, entdecken immer wieder neue Verbesserungsmöglichkeiten und generieren laufend neue Projekte. Wer es verstanden hat von Anfang an die richtigen Prioritäten zu setzen, verdient mit einem Projekt bereits das Budget für das nächste und generiert dauerhaften Nutzen.“

Permanente Überlastung in Projekten zahlt sich jedoch nicht aus. Wer keine Zeit hat, die Perspektive zu wechseln, wer nicht ab und an mal über den Tellerrand schauen darf, der verliert auch schnell die richtigen Prioritäten aus dem Blick. Den Nachzüglern sei nahegelegt, dass sich Vertreter des Top-Managements selbst einen Überblick verschaffen und Ihr designiertes Energiemanagement-Team gleich zur Tagung mitbringen.

Dann können sie von Anfang an die richtigen Prioritäten setzen und erfolgversprechende Energieeffizienzprogramme auf den Weg bringen. Auf diese Weise vermeiden Sie die Anfängerfehler der Vorreiter und können eventuell noch zügig aufschließen.

Die attraktiven Gruppenrabatte von T.A. Cook erleichtern diesen „Jump-Start“. Das verkürzt die Vorbereitungszeit und gibt Sicherheit.

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.