Startups

Weltweit großes Interesse an „Start Up Energy Transition“ Wettbewerb 2018

startup pitch techfestival2017
Startup-Pitch beim Tech-Festival 2018

Auch in diesem Jahr stößt der Start Up Energy Transition Award weltweit auf großes Interesse. Über 400 Startups aus 68 Ländern haben sich für den globalen Wettbewerb beworben. Die dena richtet den Wettbwerb in diesem Jahr zusammen mit dem World Energy Council aus. Damit ist zwar die Zahl der Bewerbungen gesunken, 2017 waren es noch mehr als 500 Bewerber, aber die Zahl der unterschiedlichen Länder liegt in diesem Jahr höher. Innovative Geschäftsmodelle für den Klimaschutz erhalten mit diesem einzigartigen Wettbewerb eine globale Bühne und die Chance auf eine globale Vernetzung und Bekanntheit.

Der Start Up Energy Transition Award 2018

Der Start Up Energy Transition Award ist Teil der globalen SET-Initiative für Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel. Dazu gehören auch das SET Tech Festival und ein schnell wachsendes Netzwerk. Über 100 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen beteiligen sich weltweit daran. Bereits bei der ersten Ausgabe in 2017 beteiligten sich viele Partner weltweit und das Interesse von Startups war sehr hoch.

In diesem Jahr kamen die meisten Einsendungen für den Award aus Deutschland, Indien, den USA und Kanada. Die Teilnehmerzahl aus Nordamerika hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Aus Afrika haben sich Unternehmen aus insgesamt 16 Ländern beworben.

Finalisten präsentieren ihre Geschäftsideen vor potenziellen Investoren

Aus den Einsendungen wählt eine internationale Jury insgesamt 18 Finalisten in sechs verschiedenen Kategorien aus. Diese präsentieren ihre Geschäftsmodelle auf dem SET Tech Festival am 16. April in Berlin vor internationalen Investoren und Unternehmern aus der Energiewirtschaft. Unterstützt wird der Wettbewerb in der aktuellen Runde vom Partnerland Kanada und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie von vielen weiteren Partnern und Sponsoren.

Die Gewinner werden am 17. April bei der Abendveranstaltung des „Berlin Energy Transition Dialogue 2018“ prämiert und nehmen am 2. Konferenztag an einem Startup-Panel teil. Zu der zweitägigen Konferenz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Auswärtigen Amtes werden über 2.000 Vertreter aus Politik und Wirtschaft aus über 90 Ländern diskutieren, wie die Energiewende sektorübergreifend beschleunigt werden kann. Im Umfeld des Berlin Energy Transition Dialogue finden weitere internationale Veranstaltungen zur Energiewende statt. Dazu gehören, neben dem einwöchigen offiziellen Rahmenprogramm, unter anderem das SET Tech Festival und der Blockchain-Gipfel „EventHorizon“. Zusammen bilden sie die „Berlin Energy Week“ und machen die Stadt eine Woche lang zum internationalen Treffpunkt der globalen Energiewende.

energynet.de ist wieder Medienpartner beim Tech-Festival

Mit energynet.de bin ich in ich auch in diesem Jahr wieder Medienpartner beim Tech-Festival. Ich freue mich auf das erweiterte Programm, die größere Ausstellungsfläche und viele neue Startups beim Tech-Festival.

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Gerne schreibe ich auch Texte für Ihre Medien, wie die Website, den Unternehmensblog oder das Unternehmensmagazin, Darüber hinaus kann ich Sie auch beraten ibei der Online-Kommunikation.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf; kontakt@energynet.de oder Tel. 0176/60951953

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Meine Leistungen für Sie

Gerne schreibe ich auch Texte für Ihre Medien, wie die Website, den Unternehmensblog oder das Unternehmensmagazin. Darüber hinaus berate ich Sie auch bei der Konzeption Ihrer Online-Kommunikation.

Hier finden Sie meine Referenzen.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf:
kontakt@energynet.de oder Tel. 0176/60951953

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Partner

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.