Bauen Sponsored Post

Dachfenster oder Verdunkelungsrollos von Velux steigern die Energieeffizienz von Gebäuden

velux verdunkelungs rollo 118944
VELUX Sonnenschutz, Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Werbe-Beitrag

VELUX Sonnenschutz, Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
VELUX Sonnenschutz, Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

In den letzten Jahren sind die Heizkosten in Deutschland förmlich explodiert. Innerhalb von nur zehn Jahren haben sich die Kosten nahezu verfünffacht. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen nach Alternativen suchen, um die Kosten zu senken, in dem sie die Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden steigern.

Nur die Wenigsten wissen allerdings, dass vor allem mithilfe von Rollos und Dachfenstern die Energieeffizienz deutlich angehoben werden kann. Hochwertige Modelle bieten eine Vielzahl an Funktionen, die je nach Bedarf die Sonneneinstrahlung sowie die damit verbundene Wärme dämmen oder dafür sorgen, dass die in der Wohnung gespeicherte Wärme nur langsam nach außen abgegeben wird.

Fenster mit geringer Dämmwirkung treiben die Kosten nach oben

Aus statistischer Sicht sind in erster Linie die Fenster für einen hohen Wärmeverlust in Wohnräumen zuständig. Nahezu 40 Prozent des gesamten Wärmeverlusts fallen auf schlecht isolierte Fenster zurück und treiben so die Heizkosten im Winter in die Höhe. Andererseits bieten sie im Sommer nicht genügend Schutz vor der einfallenden Sonne, weshalb auch in der wärmeren Jahreszeit die Kosten durch Klimaanlagen oder Ventilatoren steigen. An dieser Stelle empfiehlt sich der Einsatz von Verdunkelungsrollos. Diese harmonieren mit hochwertigen Fenstern und halten so die Hitze bei Bedarf draußen.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Stufen der Lichtdurchlässigkeit. Somit ist es möglich, den Raum trotzdem durch die Sonne zu erhellen oder sich bei Bedarf vor den Grellen Sonnenstrahlen zu schützen, während die Hitze ausgesperrt bleibt. Um die Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden zu steigern und somit die Ausgaben zu senken, sollte bei der Installation neuer Fenster sowie von Verdunkelungsrollos auf hochwertige Produkte zurückgegriffen werden, die beispielsweise bei www.veluxshop.de erhältlich sind.

Entscheidend ist das Zusammenspiel aus hochwertigen Fenstern und Rollos

Am wirksamsten läuft die Effizienzsteigerung, in dem auf eine Kombination aus Fenstern und Rollos gesetzt wird. Tagsüber sorgen die Fenster im Winter dafür, dass genügend Wärme in die Wohnung kommt. Experten sprechen davon, dass auf diese Weise stündlich etwa ein Liter Öl gespart werden kann. Sobald es dunkel wird, sorgen geschlossene Rollos dafür, dass der Energiefluss umgedreht wird und die Wärme im Inneren bleibt und somit eine natürliche Heizleistung erreicht wird.

Wer auf hochwertige Fenster und Rollos aus dem Fachhandel setzt, kann somit bis zu sieben Prozent Heizenergie einsparen. Bei der Installation der Verdunkelungsrollos mit Dämmeigenschaften sollte allerdings ein wachsames Auge walten. Die Rollos dürfen seitlich nicht zu viel Abstand zum Fenster respektive der Wand haben, da der Dämmeffekt andernfalls drastisch reduziert wird.

Schlüsselwörter

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Ein Kommentar

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.