Gelbes Viertel Berlin Solaranlage (c) STADT UND LAND

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Comments

  1. Das unsere Bundesregierung die Energiewende vor die Wand fahren würde war klar.
    Das dies nun mit Beteiligung der SPD geschieht . . .
    Irgendwie wackelt hier mein Demokratieverständnis!

    Ich bin immer noch überzeugt von der Energiewende!

    Bezahlbare Energie umweltfreundlich und nachhaltig erzeugt!

    Wenn unsere gewählten Volksvertreter dies aber torpedieren und lieber bei ihrer Lobbyarbeit bleiben, hilft dem Volk wohl nur noch der zivile Ungehorsam.
    Dann müssen wir eben die „Klimaschutzziele“ der Bundesregierung ohne ihre Unterstützung erreichen und selber für eine bezahlbare Energiewende sorgen.
    Wie auch immer!

  2. Das ist ja das Verrückte an dieser Deform des EEG, die Energiewende könnte mehr und mehr funktionieren ohne Förderung. Mehr Menschen könnten heute von der Energiewende durch niedrige Strompreise profitieren, doch das wird verhindert. Die notleidende Industrie muss mittlerweile vom kleinen Stromverbraucher subventioniert werden.

  3. Das Verrückte am derzeitigen Gesetzesentwurf ist, dass zukünftig kein Grünstrom „Made in Germany“ mehr gibt, sondern alles über die Börse verkauft wird.