Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. langsam sollte doch jedem klar werden, dass die Erneuerbaren nur mit immensen Fördermitteln (EEG) auf den Markt gelangen können und damit einen riesigen Kredit für unsere Kinder darstellen. Zudem ist das EEG eine riesige Umverteilungsaktion von Unten (Hartz IV) nach Oben (Kapitalinvestoren).

    Wann beginnt die Gesellschaft, diese Lüge mal zu kapieren. Statt Milliarden in unwirtschaftliche Energien wie Sonne und Wind und den erforderlichen Netzausbau/Speicherung zu stecken, sollte besser in Zukunftstechnologien wie Kernfusion investiert werde, Aber die Ökolobby ist wohl schon zu mächtig, korrupt und gierig geworden

  2. Wie bitte? Habe ich richtig gelesen? Zukunftstechnologien wie Kernfusion? In die Kernfusion wird schon seit Jahrzehnten viel mehr Geld gesteckt als in Erneuerbare Energien, bis heute aber noch keine einzige kWh in das Stromnetz eingespeist. Es ist auch noch nicht klar, ob die Kernfusion jemals Strom ins Stromnetz einspeisen wird.

    Strom aus Atomkraft und Kohle ist teurer als es der Preis aussagt, denn der Staat zahlt noch viel mehr als wir über unsere Stromkosten bezahlen. Gerade hier wird den Kindern ein Kredit aufgebürdet, dessen Kosten bis heute nicht absehbar sind.

  3. Richtig gelesen. Die Erneuerbaren sind bisher mit hunderten Milliarden subventioniert, der Witz dabei ist, dass das der unkalkulierbare Zuwachs übers EEG die nächsten 20 Jahre garantiert ist.

    Bisher hat die Weltwirtschaft mit Kohle, Öl und Kernkraft geschafft, Milliarden von Menschen statt Mittelalter Wohlstand zu verschaffen. Wer zahlt hier? Nicht alles, was die Ökolobby und das IPCC Gebetsmühlenartig wiederholen, ist wahr. Aber da werden wir noch drauf kommen, wenn Energie Luxus wird und als Wirtschaftsfaktor ausgefallen ist.

    Wohlstand ist Energie und jedes kWh Erneuerbare braucht Subventionen aus mehreren kWh konventioneller. http://www.slideshare.net/willlistock/kosten-energiequivalenzgesetz
    Vielleicht zu schwer für Ideologen….

    Wie wollen Sie Ihren Kindern erklären, dass Sie ihnen begrenzt vorhandene Ressourcen weggenommen und vernichtet haben, um zusätzlich unbegrenzt vorhandene Ressourcen wie Wind und Sonne zu verbrauchen?