Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Kommentare

  1. Solche Projekte finde ich definitiv vorbildlich und mutig. Schade nur, dass es deutschlandweit so wenige davon gibt. Wichtig ist natürlich die Möglichkeit standortbezogen einen vernünftigen Mix herzustellen. Eventuell könnte man auch Überschüssen über eine gewisse Distanz transportieren um ein möglichst flächendeckendes Netz zu erarbeiten. Leider fehlt den kleinen dafür das Kapital und die großen kümmern sich nicht darum, weil Sie es nicht nötig haben.
    Aber noch etwas anderes zum Thema: Gerade im Bereich Biogas bei Kommunen ist eine Biogasanlage für Obstreste sehr interessant.