Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. Das sind doch mal gute Nachrichten – scheinbar ist der Protest von vielen Seiten nicht auf taube Ohren gestoßen. Als Demokrat finde ich es ein wenig schade, dass die „alte“ Fassung des EEWärmeG nun schon monatelang als Entwurf herumgeistert während die „neue“ Fassung nun ziemlich überstürzt auf den Weg gebracht wird. Inwiefern die Überarbeitung wirklich ein Grund zur Freude ist, wird man wahrscheinlich erst sehen, wenn der Entwurfstext raus ist, nach den Vorabmeldungen der FAZ zu urteilen, hat das Gesetz aber deutlich an Schärfe verloren, was ich allein schon aus Imagegründen für hocherfreulich halte…