Enit Systems Energiewende Award bringt Energiemanagement in ein unkommerzielles Projekt

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de
Auswertung der Energieflüsse mit dem Enit Agent, Foto: Enit Systems/ Stefan Pranjic
Auswertung der Energieflüsse mit dem Enit Agent, Foto: Enit Systems/ Stefan Pranjic

Ein hoher Energieverbrauch im Unternehmen braucht ein verlässliches Energiemanagement. Auch bei der dezentralen Stromerzeugung und Speicherung ist die Anzeige von Energieflüssen und die Netzanalyse mit einem Energiemanagementsystem wichtig. Für Projekte ohne kommerziellen Hintergrund, z.B. für soziale Projekte oder für die ländliche Elektrifizierung mit Inselanlagen im Ausland durch einen Verein, bietet Enit Systems die 100. Ausgabe des Enit-Agent als Gewinn im Enit Systems Energiewende-Award. Dieser Preis hat einen Wert von insgesamt 20.000 €. Bewerbungen können bis zum 31. Oktober 2016 per Mail eingereicht werden. … den ganzen Artikel lesen »

Schub für Mieterstrom aus Berlin und Tübingen

Anzeige

Weiterbildung Energie

Mieterstrom bleibt ein aktuelles Thema in den Medien. Dafür sorgen zwei neue Projekte, die im August bekannt wurden, in Tübingen und in Berlin. Hinzu kommt,  die Berliner SPD hat Mieterstrom in ihrem Wahlprogramm aufgenommen. Meines Wissens gab es das bisher noch nicht. Die politische Bedeutung ist aktuell besonders hoch, da im neuen EEG die Möglichkeit einer Rechtsverordnung aufgenommen wurde mit dem Ziel der Verringerung der EEG-Umlage für Mieterstrom-Projekte. Die politische Umsetzung steht jedoch noch aus. … den ganzen Artikel lesen »

Grünbuch Energieeffizienz braucht konsequente Umsetzung in der Praxis

Grünbuch Energieeffizienz
Screenshot des Titels vom Grünbuch Energieeffizienz

Seit Ende letzter Woche lädt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur öffentlichen Diskussion über das neue Grünbuch Energieeffizienz. Mit diesem neuen Grünbuch soll die künftige Strategie der Energieeffizienz-Politik anhand der Leitfragen und Thesen zu den zentralen Herausforderungen erörtert werden. Es geht auch um die Handlungsansätze, wie es schön heißt, für das Ziel der langfristigen Senkung des Energieverbrauchs – sogar mit Blick auf das Jahr 2050. Das Grünbuch Energieeffizienz ist somit die Fortsetzung und Verstetigung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE). … den ganzen Artikel lesen »

Startups für die Energiewende beim Barcamp Renewables

Gründer beim Barcamp Renewables
Energiewende braucht frische Ideen von Startups, das möchte ich beim Barcamp Renewables zeigen.

Startups aus der Energiewirtschaft, kommt am 07,/08, Oktober 2016 zum Barcamp Renewables nach Kassel. In diesem Jahr möchte ich, zusammen mit dem Projekt „Energiegründer“ des RKW-Kompetenzzentrums eine Session „Startups und Gründer für die Energiewende“ anbieten. Wir wollen dort zeigen warum wir die frischen Ideen von jungen Unternehmen brauchen für die Energiewende und welche tollen Ideen es bereits gibt. Darum sollten viele Startups und Gründer zum Barcamp kommen und die Gelegenheit nutzen, sich vor den Bloggern und engagierten Menschen vorzustellen, neue Kontakte zu knüpfen und bekannter zu werden.

Energiewende und Digitalisierung krempeln die Energiewirtschaft um

Die Energieversorgung ist im Umbruch, kaum etwas wird so bleiben wie es bisher war. Die Geschäftsmodelle der Energieversorgung funktionieren nicht mehr nicht mehr lange. Digitalisierung und Energiewende sind die zwei großen Themen, die Bewegung in die Energiewirtschaft bringen. Beide werden im Laufe der nächsten Jahre die gesamte Branche verändern und sind nicht mehr aufzuhalten. … den ganzen Artikel lesen »

Wissenswertes über die neue Förderung zur Heizungsoptimierung

Hydraulischer Abgleich zur Heizungsoptimierung
Hydraulischer Abgleich zur Heizungsoptimierung: Einstellen des Thermostatventils, Quelle: www.co2online.de / Alois Müller

Interessant ist, was gefördert wird in Deutschland. Damit könnte jetzt die Heizungsoptimierung interessanter werden, denn seit dem 01.08.2016 wird der Austausch von Heizungspumpen, Pumpen für die Warmwasserzirkulation und der hydraulische Abgleich als einzelne Optimierungsmaßnahme gefördert. Das Bundeswirtschaftsministerium rechnet durch die Förderung bis 2020 mit einem Austausch von 2 Millionen Heizungspumpen und 200.000 Durchführungen des hydraulischen Abgleichs. Dies würde eine Reduzierung der CO2-Emission von 1,8 Millionen Tonnen ergeben, so das BMWi.

Die Vorteile der Heizungsoptimierung

Die Förderung der Heizungsoptimierung hat für die Nutzer, bzw. Eigentümer, der Heizung ein paar wesentliche Vorteile. Die Optimierung bedeutet einen höheren Komfort und geringere Kosten, klingt also

Zunächst der Komfort. Der Gewinn einer Heizungsoptimierung liegt für den Nutzer in gleichmäßig erwärmten Heizkörpern in allen Räumen. Durch den hydraulischen Abgleich erhält jeder Heizkörper genau die benötigte Menge an Heizwasser um den Raum zu erwärmen, unabhängig von der Entfernung zur Heizungsanlage. … den ganzen Artikel lesen »

Abstrahlwinkel für eine effektive LED-Beleuchtung

Gastartikel von Alexander Steinhöfer, ledmarkt24 UHG

An anderen Stellen gibt es auf diesen Seiten bereits Informationen sowie Kauftipps zu LED-Leuchtmitteln. Dieser Beitrag erweitert den Kauf-Artikel um einen gern vergessenen, doch für eine effektive Beleuchtung wichtigen Punkt: den Abstrahlwinkel.

Was ist der Abstrahlwinkel?

Abstrahlwinkel 360 Grad
LED-Glühbirne mit einem Abstrahlwinkel von 360 Grad, Foto: ledmarkt24

Die Auswahl an verfügbaren LED-Leuchtmitteln wird immer größer, wobei auch immer wieder veraltete Modelle vom Markt verschwinden. In gewissen Situationen ist es wichtig, den genauen Abstrahlwinkel besagter Leuchtmittel zu kennen, um eine optimale Wirkung zu gewährleisten. Was genau der Abstrahlwinkel ist, wird im Folgenden erklärt. … den ganzen Artikel lesen »