Effizienzhaus Neubau Wärmebrücken

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Kommentare

  1. Es ist gut, dass das Thema Wärmebrücke in Zukunft noch intensiver beachtet wird. Im neuen GeG §24 sind dazu nun ja auch Regelungen enthalten. In meiner beruflichen Praxis als Immobilienmakler sind Bauschäden durch Wärmebrücken bei Häusern im Bestand immer wieder Thema. Vor allem bei Häusern mit Baujahren vor 1980 ist sind Wärmebrücken im Bereich des Übergangs Wand zu Decke oder Wand zum Rollokasten eine häufige Ursache für innen seitige Tauwasser Bildung mit Schimmelgefahr.