Hydraulischer Abgleich

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare

  1. Wie der Artikel ja schon sehr gut beschreibt, hat ja nicht nur der Bund etwas von der Heizungsoptimierung. Wenn beispielsweise der hydraulische Abgleich fehlt oder mangelhaft ausgeführt ist, werden zwar diejenigen Heizkörper, welche dicht an an der Heizungsanlage sind, ordentlich warm, alle anderen aber werden kaum handwarm und können auch nicht geregelt werden. Wärmeenergie wird dadurch verschwendet, es kommt sowohl zu überheizten Räumen wie auch zu unterkühlten Räumen und außerdem werden Heizkosten unnötig in die Höhe getrieben. Die ein oder andere Optimierungsmaßnahme macht also durchaus Sinn!