Energieaudit

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. In einen Energieeffizienz Netzwerk bekommen Unternehmen wichtige Informationen aus erster Hand und können sich im Netzwerk gegenseitig austauschen. Auch über Energieeffizienzmaßnahmen und deren Ergebnisse können sich Unternehmen gegenseitig austauschen. Ziel eines Energieaudit ist es, dass man den Energieverbrauch und die Energiekosten im Unternehmen dokumentiert und von einen Energieauditor zertifizieren lässt https://www.smart-cost.de/energiemanagementsysteme/energieaudit-en-16247-1/

    Bei steigenden Energiepreise sollte es für jedes Unternehmen von Interesse sein, den Energieverbrauch zu optimieren und nachhaltig zu senken.

  2. Ein guter Artikel, der wichtige Tipps zu Energieaudit DIN EN 16247-1 zusammenfasst. Für unsere Firma war dies Ende letzten Jahres auch an der Reihe, die ESA Energieberatung hat sie vorgenommen, aber ich habe es leider verpasst, mich um ein Energienetzwerk zu kümmern.
    Die Eigenschaften eines optimalen Energieaudits sind genau festgelegt, daher wird genau untersucht. Die Maschinen, das Gebäude und der Energieverbrauch wird evaluiert. Wir haben noch keinen Jahresabschluss erhalten, aber wir gehen von einer Ersparnis von ca 41% aus. Im Mai wird es eine Verbesserung einiger Anlagen geben, dann wird es sicher noch mehr.
    Ich kann bis jetzt nur sagen, dass es sich lohnt.
    MFG