Stromkosten, Quelle: Thorben Wengert / pixelio.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Kommentare

  1. Danke für diesen tollen Artikel. Ich glaube ich habe mich auch vom Preis leiten lassen. Haben Sie Erfahrungswerte für „immergrün! Energie“? Noch gab es keine Probleme. Über eine kurze Rückinfo würde ich mich echt freuen. DANKE

  2. Pingback: Newsletter zur 2. Ausgabe – Dunkle Energie ist im Raum › Energiefacetten.net
  3. Meiner Freundin ist dies vor einigen Jahren passiert: Vorauskasse, der Anbieter ging damals pleite, und wie du es oben richtig beschrieben hast, war das Geld weg.
    Es konnte damals aber schnell ein anderer Anbieter gefunden werden und so blieb der teure Grundtarif weg.