Allgemein Energie-Blogs

Gemeinsamer und offener Jahresrückblick der Energieblogger

In der vergangenen Woche hatte ich schon einen kurzen schriftlichen Jahresrückblick geboten, der natürlich vieles weggelassen hat. Wie in dem Beitrag angekündigt, hatte ich mich heute nachmittag mit anderen Energiebloggern in einem Hangoutonair getroffen und wir haben zurück geblickt auf das vergangene Jahr.

Wir haben uns darüber unterhalten, was sich alles in 2012 für die Energiewende geändert hat und was nicht. Waren die Kürzungen der PV-Einspeisevergütung nun schlecht oder doch positiv für die weitere Entwicklung der Branche? Wie sieht die Entwicklung bei Bioenergie aus und welche Rolle spielen die Medien? Was war wichtig für die Blogger in 2012? Gerade für die Energieblogger hat sich viel verändert, Anfang des Jahres hat die Zusammenarbeit gerade erst begonnen mit der Suche nach anderen Energiebloggern und jetzt wird ein gemeinsames Magazin herausgebracht.

Im Laufe des Gesprächs haben wir dann noch einen Solar-Fachmann aus der Praxis hinzugezogen, so dass es zu einem guten fachlichen Gespräch mit mehr Praxisbezug entwickelt hat. Im neuen Jahr wird es sicher weitere Hangoutonair geben mit offenen Diskussionen.

Vielen Dank für das interessante Gespräch an:

Schlüsselwörter

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.