Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar

  1. Diese Meldung ist mir auch aufgefallen. Sicher ist
    jeder Laie in der Lage, den Aufnahmeknopf an einer Thermografiekamera
    zu drücken und so ein buntes Bild zu erhalten. Aber um zu prüfen, ob
    die Thermografie dann überhaupt tauglich ist, um daraus irgendwelche
    Schlussfolgerungen zu ziehen, reicht das Wissen von Laien schon nicht
    mehr aus. Auch die richtige Interpretation ist immer so eine Sache,
    die Erfahrung verlangt.
    Zudem muss man für die Thermografie die richtige Farbskala finden. Man muss von der Situation abhängig machen, ob eine lineare oder nicht-lineare Skala besser passt und die nicht-lineare Skala will dann auch richtig beurteilt sein.