Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare

  1. Ich denke, alle, die Kredite aufnehmen um „echte Werte“ zu schaffen, werden es einfacher haben, Geld direkt vom Bürger zu bekommen. Derivate haben eh schon ein Problem. Und für die, denen direkte Engagements via Inhaberschuldverschreibungen zu Riskant sind (das ist ja vergleichbar mit einer Aktie: wenn das Unternehmen pleite macht, dann ist die auch nix mehr Wert), der wird auf Fonds setzen, die sich an mehreren Unternehmen beteiligen um das Risiko zu streuen, aber eben auch Unternehmen, die „echte Werte“ schaffen.

    Wenn so ein Windpark erstmal steht, dann läuft der, egal, was die Wirtschaft macht. Und das EEG garantiert die Einnahmen. Und viele Länder haben in der letzten Zeit sowas wie ein EEG verabschiedet, weil es so gut funktioniert, also ist man in der Geldanlage nicht auf Deutschland beschränkt.

    Ich bin auch eher ein „Fonds“ Mensch und kein „Aktien“ Mensch, weil ich nicht genug Zeit habe, mir einzelne Unternehmen direkt anzuschauen. Aber ich habe trotzdem ein paar Euro direkt in den Bau von Solarkraftwerken gesteckt. Wenn der Laden, dem ich es gegeben habe, pleite macht, dann hat mein Geld trotzdem Wert geschaffen: ein paar Leute wissen dann einen weiteren Weg auf dem man KEIN Solarkraftwerk bauen kann… 🙂

  2. Pingback: Mallorca Inselblog