Bioenergie Heizung

Neutrale Marktübersicht Hackschnitzel-Heizungen

In Ergänzung zu den erfolgreichen Marktübersichten für Scheitholz- und Pelletheizungen hat die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) jetzt eine Marktübersicht zu Hackschnitzelkesseln veröffentlicht. 186 Modelle von 23 Herstellern sind anhand ihrer Typenblätter detailliert vorgestellt. Zusätzlich finden sich Informationen zu Brennstoffen, Anlagentechnik und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sowie umfangreiche Adressen.

Holzhackschnitzel aus der Land- und Forstwirtschaft, der Landschaftspflege sowie Holzreste aus dem verarbeitenden Gewerbe bieten erhebliche Potenziale für den Ausbau der Bioenergienutzung. Insbesondere bei der Wärmeversorgung von Landwirtschaftsbetrieben, Mehrfamilienhäusern oder öffentlichen Gebäuden eröffnen sich hier besondere Chancen zur Stärkung der Gemeinschaft und regionaler Wirtschaftskreisläufe.

Dank rasantem Fortschritt bei der Entwicklung moderner Hackschnitzelheizungen und dem wesentlich gestiegenen Qualitätsbewusstsein bei der Hackschnitzelherstellung sowie moderner Logistikkonzepte verheißt das Heizen mit Holzhackschnitzeln heute interessante technische Alternativen. In vielen Fällen ist es den Vergleichsvarianten auf Basis fossiler Brennstoffe aber auch wirtschaftlich ebenbürtig oder überlegen, wobei das Brennstoffkostenrisiko für die Zukunft deutlich geringer ausfällt.

Die Marktübersicht Hackschnitzel bietet einen von den Herstellern strikt unabhängigen Überblick über die aktuelle Marktsituation. Sie ist unter www.fnr.de , Stichwort Literatur, kostenlos bestellbar oder kann dort herunter geladen werden. Sämtliche Daten können stehen unter www.bio-energie.de auch als ständig aktualisierte Datenbank bereit.

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Ein Kommentar

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

  • Hallo,

    sehr schön. Danke für diesen Hinweis auf verlässliches Zahlenmaterial – das hilft doch sehr bei der Entscheidung. Denn Frage ob man umsteigt oder nicht stellt sich wohl nicht sondern eher wann 🙂

    Grüße,

    Hans

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

PV-Wind-Betreiberkonferenz

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.