Erfolgreicher Auftritt der Energieblogger auf der Intersolar 2014

Nachdem ich letzte Woche auf den Stand der Energieblogger auf der Messe Intersolar Europe 2014 aufmerksam gemacht habe, möchte ich nun auch vom Ergebnis berichten. Dank einiger anderer Beiträge und eines Videos kann ich das tun ohne dabei gewesen zu sein.

Mit viel Engagement hat sich eine Gruppe von Energiebloggern für die erste Präsentation vor Ort auf der Intersolar Europe 2014 bestens vorbereitet. Dank der Unterstützung von Top50-Solar und einiger Unternehmen, die in der Gruppe vertreten sind, hatten wir eine kleine Standfläche und Drucksachen zum verteilen.

Energieblogger vor Ort und persönlich ansprechbar

Energieblogger auf der Intersolar 2014, Foto: SMA Solar Technology
Energieblogger auf der Intersolar 2014, Foto: SMA Solar Technology

So waren die Energieblogger erstmals auf der wichtigsten Solarmesse offen sicht- und ansprechbar. Bisher gab es nur interne Treffen im Hintergrund. Nach dem OpenTable auf den Berliner Energietagen, eine weitere Offline-Präsenz.

Eine sehr beeindruckende Entwicklung, die wir gemacht haben nicht mal 1,5 Jahre nach unserem Zusammenschluss. Blogger sind mehr als Schreiber von Texten, gerade wir Energieblogger stehen für die Energiewende der Bürger. Daher müssen wir auch für möglichst viele Menschen auch vor Ort ansprechbar sein und die Bürger, die diese Energiewende auch wollen, mitnehmen.

Ich finde es sehr spannend und sehr wichtig diesen Weg zu gehen und auch Offline-Präsenz zu zeigen. Weitere solcher Aktionen wird es sicher geben, sei es in kleinerer Runde beim Barcamp Renewables, das erstmals eine Veranstaltung der Energieblogger sein wird, oder bei weiteren Messen und Aktionstagen vor Ort. Wir machen das ja nicht für uns, sondern für die vielen Menschen, die die Energiewende genauso wollen wie wir. Gemeinsam wollen wir die Energiewende voranbringen.

Jetzt aber genug geschrieben. Hier einige Eindrücke vom Stand der Energieblogger auf der Intersolar Europe 2014 in Tweets und schließlich der Appell an Sigmar Gabriel.

Video-Appell an Sigmar Gabriel die Energiewende zu beschleunigen

In einem Video-Beitrag mit prominenter Unterstützung von Hans-Josef Fell und Claudia Kemfert, die beide am ersten Tag den Messestand besucht haben, appellieren die Energieblogger an Sigmar Gabriel die Energiewende zu beschleunigen anstatt sie abzuwürgen. Vielen Dank für die Produktion des Videos an SMA.

Weitere Beiträge der Energieblogger zur Messe Intersolar:

Über Andreas Kühl

Energieblogger aus Leidenschaft mit großem Faible für effiziente Energienutzung im Strom- und Wärmebereich. Diie kostenlos zur Verfügung stehende Energie der Sonne und vom Wind sind für mich faszinierend und Herausforderung zugleich. Sie suchen für Ihre Informationsseiten oder Ihren Blog immer wieder nach neuen, interessanten Inhalten? Oder Sie wollen Ihre Online-Kommunikation analysieren lassen? Informationen zum Leistungsangebot von Andreas Kühl finden Sie unter energynet.de/leistungen.

Eine Antwort auf Erfolgreicher Auftritt der Energieblogger auf der Intersolar 2014

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *