alternative 21911 640

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare

  1. Der VDE sollte mal lieber eine Lösung für die verbleibenden minimalen Sicherheitsprobleme entwickeln, statt zu versuchen, pauschal den Vertrieb kleiner Solaranlagen in Deutschland zu verhindern.

    Was zulässig ist oder nicht, hat nicht der VDE zu entscheiden. Das ist in einer Demokratie dem Gesetzgeber vorbehalten. Der hat in § 5 ProduktsicherheitsG bestimmt, dass technische Normen nicht verbindlich sind.

    Das Thema wird derzeit heftigst im Photovoltaikforum diskutiert. Ich bin kein Fachmann. Aber wenn da zusätzliche 250 W Probleme verursachen können, dann war offenbar die Leitungsinstallation bereits ohne den mindestens erforderlichen Sicherheitspuffer konzipiert.