Gasflamme – auch beim Vergleich der Gasanbieter lässt sich viel Geld sparen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare

  1. Ich bin mir sicher, dass Gas das Öl in Zukunft ablösen wird. Allerdings sorgen viele Menschen nicht vor und lassen sich durch die Ölindustrie abzocken. Traurig! Letztes Jahr haben wir uns für eine Flüssiggas-Heizung entschieden, im letzten Winter dann, konnten wir bereits erhebliche Kosten einsparen da wir Flüssiggas nicht unbedingt in der Hauptsaison eingekauft haben. Natürlich geht das nur, wenn man ein Eigenheim zur Verfügung stehen hat. Als Mieter in der Großstadt natürlich schwer umzusetzen.

  2. Hallo,

    ein paar Fragen:
    Ist das gekaufter Content?
    Warum bietet die verlinkte Homepage eigentlich keinen Preisvergleich?
    Und sollten auf einer Homepage die sich mit der Energiewende beschäftigt auch im Bezug auf Gas nicht noch weitere Faktoren genannt werden außer dem Preis?
    Mir fällt da spontan die Verbündelung mit der fossil-nuklearen Industrie ein und die Möglichkeit Biogas, Windgas oder Klimagas zu ordern.

    Man kann (und muss) darüber wohl ebenfalls diskutieren aber sich in einem Beitrag ausschließlich mit dem Preis zu beschäftigen greift in jedem Falle zu kurz. – Wenn denn die Energiewende das Ziel ist.

    Fabian