Strom

RWE Werbespot erweckt schönen Schein der intelligenten Energie

Was haltet Ihr von dem RWE Werbespot zu „Intelligenter Energie“? Ich glaube der geht weit an der Realität vorbei und zeigt nur eine schöne neue Welt. Wäre aber schon toll, wenn sich das Unternehmen an diesen Spot anpassen würde.


In dem Spot heißt es:

Habt Ihr schon mal über Strom nachgedacht? Energie ist intelligent geworden und wird vieles verändern: Technologien, Angebote und Services werden dafür sorgen, dass wir Energie deutlich effizienter nutzen können.
Intelligente Energie bietet uns allen die Chance, bewusster mit unseren Ressourcen umzugehen. Denn Klimaschutz bedeutet nicht nur, Energie umweltfreundlich zu erzeugen, sondern auch, sie möglichst effizient einzusetzen.

Was tut RWE aber wirklich in Sachen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien? Werbewelt und Realtiät sind hier leider immer noch völlig unterschiedliche Welten.

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

4 Kommentare

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

  • Ich wohne ja 8 km neben Biblis Block A und B und komme in den Genuß des RWE „Nachbarschafts Magazin“ mit dem Namen MW. Dabei steht MW für mehr Wissen!
    Darin schreibt in der neuesten Ausgabe der Kraftwerksdirektor:
    „Die Abschaltung unseres Kernkraftwerkes Biblis macht meine Mitarbeiterinnen sowie mich persönlich fassungslos“.
    http://www.rwe.com/web/cms/de/496148/rwe-power-ag/nachbarschaft/#anchor_496306

    Als ob RWE vor 10 Jahren den Atomausstieg für Biblis A und B nicht unterschrieben hätte.
    Glaubt Ihnen nicht!

  • Hi ich weiß das pass hier nicht rein aber ich muss es wissen kann mir einer sagen wie das lied aus der werbung heißt ? wäre super wenn es mir jemand sagen kann danke im vorraus

  • Als ich den Spot zum ersten Mal gesehen habe, fand ich die Eingangsfrage ziemlich suspekt: „Habt ihr schon einmal über Strom nachgedacht?“. Mit diesem Satz erreichen sie sicherlich keine Menschen, denen ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen wichtig ist. Ich denke, dass diese Zielgruppe sich schon mehr als nur einmal Gedanken über Strom gemacht hat. Interessanterweise spricht RWE in einer neuen Version des Spots auch gleich am Anfang nun nicht mehr von „Strom“, sondern von „intelligenter Energie“ (zumindest bei der Werbung vor Videos auf Spiegel Online). Es scheint ihnen also aufgefallen zu sein, dass sie damit eine rückwärtsgewandte Aussage treffen, auch wenn sie im Spot das genaue Gegenteil vermitteln wollen. Für eine neue Politik braucht es allerdings mehr als nur halbherzig durchdachte Werbespots …

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

PV-Wind-Betreiberkonferenz

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.