Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare

  1. Ich begegne ja nur den Eigentümern. Aber da sieht es mindestens genauso aus. Es herrscht allgemeine Unwissenheit und Unsicherheit, insbesondere was die Fristen zur Ausweispflicht und die Kriterien der Wahlfreiheit angeht. Man muss mal abwarten, wann das Abmahngewerbe auf den Zug aufspringt.

  2. @Energiepass: Gab es nicht jetzt gerade die Diskussion zu einer Änderung bei Abmahnverfahren bezüglich der Gebühr, dass es sich nicht mehr so lohnen soll? Ich weis allerdings nicht, ob das nur die Abmahnung Privater betreffen soll. Wäre aber bezüglich des Energieausweises sehr interessant, wenn Jemand sich da besser auskennt und es hier postet.