Solarenergie

Solaranlage auf dem Google-Dach

In den USA gibt es schon einige große Betriebe, die mit PV-Anlagen auf dem Dach einen Teil ihres Stromes (oder den gesamten Bedarf?) selbst produzieren. Bei uns ist das noch nicht verbreitet, oder wird es nur noch nicht publiziert?

Die größte Anlage davon ist in diesem Frühjahr auf dem Dach des sogennanten GooglePlex, dem Gebäudekomplex von Google, montiert worden. Mit 1,6 MW installierter Leistung kann bis zu 30% des zu Spitzenzeiten benötigten Stroms von Google erzeugt werden.

Eine gute Darstellung der Anlage und des erzeugten Stroms bietet Google selbst an.

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Ein Kommentar

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

  • […] Dächern seiner Hauptverwaltung in Santa Monica, CA Photovoltaikanlagen installiert (wie von energynet.de […]

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

PV-Wind-Betreiberkonferenz

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.