Bioenergie

Erste Biogas-Pipeline in Deutschland

Energie aus Biomasse oder aus Biogas ist zur Zeit stark in der Kritik, da die Nachhaltigkeit nicht immer gewährleistet ist bei diesen Energieträgern. Wenn Pflanzen in Monokulturen nur zur Energiegewinnung angebaut werden oder statt Pflanzen für Lebensmittel in Entwicklungsländern, dann ist dieser Energieträger auch wieder fragwürdig.

Bei diesem Projekt trifft die Kritik m.E. nicht zu. Eine 20 km lange Pipeline versorgt ein Blockheizkraftwerk in der Nähe von Braunschweig mit Biogas aus einem Klärwerk und von den umliegenden Landwirten.

Eine weitere Biogasanlage wäre so weit nichts Ungewöhnliches. Neu ist allerdings, dass diese Anlage ihren Brennstoff eben nicht vor Ort verwertet, sondern ihn über die Pipeline an ein einige Kilometer entferntes Kraftwerk abgibt – nach Angaben der Betreiber handelt es sich um das erste Projekt dieser Art in Deutschland. Beteiligt daran sind der Abwasserverband Braunschweig (AVBS), Landwirte aus der Region und der Energieversorger BS Energy Braunschweig.

Diese Partnerschaft könnte zum Modellprojekt werden, denn sie bietet zwei Vorteile. Zum einen macht sie das Erzeugen und Verbrennen von Biogas wirtschaftlicher: Bei der Verstromung vor Ort können etwa 40 Prozent der im Gas enthaltenen Energie als Abwärme verlorengehen, weil es im ländlichen Raum häufig keine Möglichkeit für ihre Verwertung in einem Wärmenetz gibt. Das per Pipeline belieferte Kraftwerk von BS Energy dagegen ist nahe genug an den Abnehmern, sodass sich die Wärmeenergie in das bestehende Fern- und Nahwärmenetz einspeisen lässt.

Der vollständige Text ist bei Technology Review erschienen.

Über den Autor

Andreas Kühl

Energieblogger aus Leidenschaft mit großem Faible für effiziente Energienutzung im Strom- und Wärmebereich. Diie kostenlos zur Verfügung stehende Energie der Sonne und vom Wind sind für mich faszinierend und Herausforderung zugleich.
Sie suchen für Ihre Informationsseiten oder Ihren Blog immer wieder nach neuen, interessanten Inhalten? Oder Sie wollen Ihre Online-Kommunikation analysieren lassen? Informationen zum Leistungsangebot von Andreas Kühl finden Sie unter energynet.de/leistungen.

3 Kommentare

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Schreibe einen Kommentar zu Energiespar-Rechner » Gaspipeline für Biogas in Deutschland Antwort abbrechen

  • […] Energynet.de berichtet über die Eröffnung der ersten Biogaspipline in Deutschland, die in ein Braunschweiger Blockheizkraftwerk mündet. […]

  • ich zitiere Martin Stroh aus Saarbrücken: „BioNews“ (ausgabe 3.2007): „Wenn Sie zukunftorientiert investieren möchten, egal ob Sie klein oder groß Anleger sind, nutzen Sie dich Chance in der Biogas Branche“
    Er hat recht gehabt, die aktien in den biogas branchen sind gestieren über den sommer. vielleicht sollte man jetzt wieder die chance nutzen… viel erfolg beim anlegen! LG Krüger

  • Erste Andeutungen aus der Politik:
    Im Bereich der Energiepolitik sind sich SPD, Linke und vorallem die Grünen
    bei einer Koalition einig:
    Ausstieg aus der Atomenergie und jüngsten Informationen
    deuten auf eine intensive Förderung im Bereich erneuerbaren Energien.
    (..)
    Vorallem setzen die Parteien auf Kombinationenmodulen von Biomasse und Solartechnik womit effizienter
    und flexibler auf externe Faktoren wie Wetterverhältnisse und Netzschwankungen reagiert werden kann.
    Nach heutiger Meinung ist die Plakation von Windkraftwerken wie sie derzeit in der Ostsee und Nordsee zu
    sehen ist nicht tragbar und ineffektiv. Gerade im Energiebereich der Neuen Zukunft werden zukunftsträchtige
    Technologien und ausgereifte Techniken benötigt. Die aktuellen Exporte unserer Technik im
    Bereich Biogas lässt schließen, dass nicht nur Deutschland den richtigen Weg einschlagen wird, sondern
    auch andere Nationen wie Frankreich und England.
    Die Branchen der erneuerbaren Energien blickt in erfolgreiche Regierungsjahre nach der Abwahl bzw. der
    Entmachtung der CDU.

Kategorien

Partner

Unterstützt meine Arbeit!

Unterstütze mich auf Steady

Werbung

Werbung


Energieblogger, ich bin dabei!

energieblogger.net, ich bin dabei!

Werbung