Windenergie

Start in Deutschlands Offshore Windenergie Zukunft

An manchen Tagen merkt man welches Thema wichtig ist, wenn man sich nur anschaut welche Beiträge häufig gelesen werden. So ein Tag ist z.B. heute, wo viele ältere Artikel zur Offshore-Windenergie, insbesondere zum Windpark Alpha-Ventus, gelesen wurde. Denn heute wurde der erste deutsche Offshore Windpark Alpha-Ventus offiziell eingeweiht.

Gebaut wurde alpha ventus 45 Kilometer vor der Küste der Insel Borkum von einem gemeinsamen Konsortium der Unternehmen EWE, E.ON und Vattenfall Europe, die hierfür die Investitionssumme in Höhe von 250 Millionen Euro aufgewendet haben. Neben der reinen Stromgewinnung dient alpha ventus auch als Testfeld für Forschungsprojekte in Sachen Naturschutz, die vom Bundesumweltministerium gefördert werden. Der Windpark wird zudem wertvolle Erkenntnisse im Hinblick auf den Einsatz und die weitere Entwicklung der Offshore-Windenergie liefern.

Der Betrieb von alpha ventus kann auch im Internet verfolgt werden. Von der Forschungsplattform FINO1 aus zeigt eine Webcam direkt auf den Windpark. Sie finden hier den Link auf die Webcam.

Reblog this post [with Zemanta]
Schlüsselwörter

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Ein Kommentar

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

  • […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Lars Krüger erwähnt. Lars Krüger sagte: Hausbau Berlin Start in Deutschlands Offshore Windenergie Zukunft: An manchen Tagen merkt man … http://bit.ly/d2XRRD Ihr Immobilienmakler […]

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

PV-Wind-Betreiberkonferenz

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.