Heizung Solarenergie

Kombi-Förderung für Solar und Brennwert

Die Zeitschrift Der Gebäude-Energieberater berichtet von einer neuen Kombi-Förderung von thermischen Solaranlagen und Brennwertkesseln im Marktanreizprogramm. Am 24. Oktober 2007 soll dieses Fördermodul in Kraft treten.

Wird eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung errichtet, gibt es zu der bisherigen Förderung dann einen Bonus von 750 Euro, wenn ein Nichtbrennwertkessel durch einen Brennwertkessel gleichzeitig ersetzt wird.

Die bisher geltenden Sätze für Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und für Anlagen zur Heizungsunterstützung (ohne Kesseltausch) bleiben auf dem bisherigen Niveau.

Informationen zu den Förderbedingungen gibt es bei der BAFA, die auch die Anträge bearbeitet.

Über den Autor

Andreas Kühl

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Partner

Unterstützt meine Arbeit!

Unterstütze mich auf Steady

Werbung

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung

Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.