Crowdfunding für die Energiewende

Geld für Erneuerbare Energien bringt Geld ein, Foto: pixabay.com/ lacasadicomo
Geld für Erneuerbare Energien bringt Geld ein, Foto: pixabay.com/ lacasadicomo

Hier werden aktuelle Crowdfunding-Projekte aus dem Energiebereich aufgelistet. Einzige Vorraussetzung für die Aufnahme in die Liste ist der Bezug zur nachhaltigen Energiewende. Eine Aufnahme in die Liste stellt jedoch keine Empfehlung oder Wertung durch energynet.de dar. Die Reihenfolge wird bestimmt vom Datum an dem das Funding endet.

Aktuelle Beiträge über Crowdfunding aus dem Energiebereich im Blog und vorgestellte Projekte gibt es in der Kategorie Crowdfunding. Beendete Crowdfundings werden im Archiv gespeichert.

Aktuelle Crowdfunding-Projekte für die Energiewende

Wer ein Projekt hat, das aufgenommen werden sollte, bitte eine kurze Mail schicken an energynet.de (kontakt(at)energynet.de). Soll für ein Projekt geworben werden im Blog oder benötigen Sie eine Beratung, bitte melden Sie sich für ein Angebot.

 


Energieheld

Plattform: Companisto

Projektinfo: Energieheld ist die führende Online-Plattform für energetische Immobilien-Modernisierung mit bisher über 3,8 Mio. Besuchern. Sie setzen auf einen Online-Kundeneinstieg und bilden den gesamten Prozess von der Kundenanfrage bis zur Umsetzung digital in unserer Plattform ab. Für das Wachstum in neue Regionen und für neue Angebote benötigt Energieheld eine neue Finanzierungsrunde.

Fundingziel: 500.000,- €

Fundingende: 05.05.2015


Hol den Energiepolitiker

Plattform: Gemeinschaftscrowd

Projektinfo: Bürgerenergie ist faszinierend und inspirierend. Doch kaum jemand von denjenigen, die in Bund und Ländern Energiepolitik betreiben, hat dies bisher verstanden. Einerseits wird sie als Teil der Energiewende gelobt, andererseits mittels Ausschreibungen abgewürgt! Wahrscheinlich weil die PolitikerInnen Bürgerenergie nie persönlich erlebt haben.

Das wollen wir ab jetzt ändern! Mit der Aktion „Hol den Energiepolitiker!“ bringen wir EnergiepolitikerInnen mit Bürgerinnen und Bürgern zusammen.

Fundingziel: 22.000 €

Fundingende: 15.05.2015


ENIO: E-Tankstellen für die Crowd

Plattform: Companisto

Projektinfo: Immer leistungsfähigere Elektro-Fahrzeuge kommen auf den Markt. Damit steigt auch die Nachfrage nach immer mehr E-Ladestellen, denn Fahrer sind darauf angewiesen zu wissen, an welchem Ort sich die nächste Ladestation befindet. Vor sechs Jahren hatten die Wiener Friedrich Vogel und Franz Schodl die Idee, mit einer Software-as-a-Service-Lösung, Ladestellen für Elektroautos europaweit zu vernetzen. „Über www.enio.at können Elektroauto-Fahrer bequem online die nächste freie Ladestation finden“, erläutert Friedrich Vogel, der Wirtschaftsinformatik studierte und 2013 gemeinsam mit Franz Schodl das Startup für E-Mobilität gründete. Schon heute betreibt ENIO 1.500 Ladepunkte.

Fundingziel: 500.000,- €

Fundingende: 19.05.2015


 Photovoltaik-Anlage Schwarze Pumpe – Maschinenhaus

Plattform: greenXmoney

Projektinfo: Die Solaranlage mit 73 KWp wurde im Juni 2011 von der sehr erfahrenen und erfolgreichen Firma Sunfarming aus Berlin errichtet und mit eigenen Solarmodulen (376 Module) ausgestattet. Ferner wurden Wechselrichter des deutschen Weltmarktführers SMA verwendet. Der Betreiber und Inhaber der Solaranlage ist die Firma Bioethanolanlage Schwarze Pumpe Gmbh & Co. KG, deren Eigentümer die Gründer der Sunfarming GmbH Herr Schrum und Herr Tauschke sind.

Fundingziel: 165.500,- €

Fundingende: nicht genannt


Photovoltaik-Anlage Schwarze Pumpe – Nebengewinnung

Plattform: greenXmoney

Projektinfo: Die Solaranlage mit fast 88 KWp wurde im Juni 2011 von der sehr erfahrenen und erfolgreichen Firma Sunfarming aus Berlin errichtet und mit eigenen Solarmodulen (450 Module) ausgestattet. Ferner wurden Wechselrichter des deutschen Weltmarktführers SMA verwendet. Der Betreiber und Inhaber der Solaranlage ist die Firma Bioethanolanlage Schwarze Pumpe Gmbh & Co. KG, deren Eigentümer die Gründer der Sunfarming GmbH Herr Schrum und Herr Tauschke sind.

Fundingziel: 190.000,- €

Fundingende: nicht genannt


Nahwärmenetz mit Photovoltaik in Wohnsiedlung im Taunus

Plattform: bettervest

Projektinfo: In diesem Projekt geht es um die Verringerung des Energieverbrauchs in den Bereichen Strom und Wärme sowie um die Ausgabenersparnis bei der Beschaffung der Energieversorgungskomponenten für Neubausiedlungen, in diesem Fall um 12 Neubauwohnungen. Die wird durch die Umsetzung eines Bürgerkraftwerkes ermöglicht. Projektierer ist die Wechselstrom Energiegenossenschaft, in Zusammenarbeit mit dem Bauträger „Traumhaus“ in Wiesbaden und der Wegatech GmbH in München.

Durch die Installation einer Photovoltaikanlage in Verbindung mit einer hochmodernen Wärmepumpe wird eine sichere, ökologische und ökonomische Energieversorgung für 12 Einfamilienhäuser garantiert. Um dies zu gewährleisten, kauft, installiert und betreibt die Wechselstrom Energiegenossenschaft die PV-Anlagen zur dezentralen Stromversorgung der Wohneinheiten, die Brauchwasserpumpen für die dezentrale Warmwasserbereitung im Haus sowie zentrale Wärmepumpen mit Nahwärmenetz für 3–12 Wohneinheiten zur Wärmelieferung der Gebäude.

Fundingziel: 204.400,- €

Fundingende: 05.07.2016


Zwei Blockheizkraftwerke für das Sportzentrum Alzey

Plattform: bettervest

Projektinfo: Im New Galaxy Alzey sollen zwei BHKWs verbunden mit hochmodernen Gasbrennwertkesseln für die Spitzenlast die alte Heizung ersetzen und dadurch wertvolle Energie einsparen. Hierfür installiert und betreibt die als Contractingunternehmen auftretende kraftkontor GmbH eine hochmoderne Kraft-Wärme-Kopplungsanlage. Durch den Einsatz der BHKWs werden voraussichtlich 121,6 Tonnen CO2 eingespart (IEA-Methode). Die Fundingsumme beträgt 150.550 €. Es wird eine Jährliche Verzinsung von 6,5 % über eine Laufzeit von 7 Jahren angeboten.

Fundingziel: 150.550 €

Fundingende: 10.07.2016

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *