Über Mich

Andreas KühlHallo liebe Leser, mein Name ist Andreas Kühl.

Diese Website existiert bereits seit dem Jahr 2000. Seit dem Herbst 2006 betreibe ich sie als Blog.

Ich bin Diplom-Ingenieur (FH) für Bauphysik mit einer Ausbildung als Elektromechaniker. Technische Hintergründe der Beiträge sind für mich also nicht unbekannt. Ich kann mich gut in die unterschiedlichen Themen der Energiewende einarbeiten.

Das Thema Energie fasziniert mich schon sehr lange. Ich bin davon überzeugt, dass eine Energiewende hin zu einer zukunftsfähigen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien realisierbar ist. Dazu sind nicht nur die passenden Rahmenbedingungen notwendig, auch viele technologischen Innovationen und neue Geschäftsmodelle sind erforderlich. 

Stationen meines Berufslebens

Die erste Zeit meines Berufslebens arbeitete ich viele Jahre bei einem Hersteller von Geräten für die Wohnungslüftung. Meine Aufgabe war es Angebote zu schreiben, die Beratung von Kunden, sowie Planungen für die kontrollierte Wohnungslüftung von Wohnungen und Einfamilienhäuser. 

Ab Dezember 2011 habe ich mich dem Blog energynet.de hauptberuflich gewidmet. In der Zeit sind viele Texte entstanden, mit einem Fokus von der umfassenden Energiewende über Energieeffizienz bis hin zu innovativen Technologien und Geschäftsmodellen. Finanziert habe ich meine Arbeit mit Werbung, Sponsoren, bezahlten Gastbeiträgen und Texten für diverse Unternehmen aus der Energie- und Heizungsbranche.

Seit März 2019 arbeite ich als Content Manager für die SOLARIMO GmbH und schreibe die Texte für die Website und das Mieterstrom-Magazin. Die Themen reichen von Photovoltaik allgemein, über Mieterstrom bis hin zu energieeffizienten und nachhaltigen Gebäuden.

Meine Social-Media-Profile

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.