Haushaltsgeräte

Noch mehr neue hocheffiziente Waschmaschinen auf der IFA 2013

grundig gwn 58474c
Waschvollautomat GWN 58474 C von Grundig, Foto: Grundig
Waschvollautomat GWN 58474 C von Grundig, Foto: Grundig
Energieeffizienter Waschvollautomat GWN 58474 C von Grundig, Foto: Grundig

In der letzten Woche hatte ich von einer neuen höchst sparsamen Waschmaschine berichtet, die auf der IFA 2013 vorgestellt wird. Die Hälfte des Stromverbrauchs der Energieeffizienzklasse A+++ ist auch sehr beeindruckend. Und nach meiner Recherche auch das einzige Gerät mit A+++ -50%, aber auch eine der wenigen Waschmaschinen mit 9 kg Fassungsvermögen.

Es gibt aber auch einige andere Waschmaschinen in diesem Energieeffizienz-Bereich, die Entwicklung zu immer sparsameren Geräten geht auch bei anderen Herstellern immer weiter. Und 40 Prozent besser als die Energieeffizienzklasse A+++ ist auch sehr sparsam und beeindruckend. Diesen Wert bieten gleich mehrere Hersteller an.

Bosch Waschmaschinen mit sparsamster Technologie

Bei den Waschmaschinen von Bosch mit dem Label „Green Technology Inside“ und der „HomeProfessional SuperEco “ Technologie wird ein Maximum an Leistung bei minimalem Verbrauch versprochen. So hat der Waschvollautomat WAY287W2 bei einem Fassungsvermögen von 8 kg einen Energieverbrauch von 117 kWh/Jahr bei 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C- Baumwollprogramme mit vollständiger Befüllung und Teilbefüllung sowie dem Verbrauch der Betriebsarten mit geringer Leistungsaufnahme. Der Energieverbrauch in der Praxis hängt dann von der Art der Nutzung des Geräts ab (wie Befüllung, Anzahl der Waschzyklen und Programmwahl).

Das Standardprogramm Baumwolle 60°C hat einen Stromverbrauch von 0.59 kWh bei vollständiger Befüllung und 0.5 kWh bei Teilbefüllung, sowie einen Verrbauch von 0.47 kWh im Standardprogramm Baumwolle 40°C bei Teilbefüllung.

Perfekt sauber und extrem sparsam

Auch bei den Waschmaschinen von Grundig wird auf die Karte Energieeffizienz gesetzt. Der neue 8 kg Waschvollautomat GWN 58474 C, erhältlich ab Januar 2014, hat neben intelligenten Funktionen zur Dosierung des Waschmittels, einen Energieverbrauch, der um 40 Prozent geringer ist, als der Grenzwert der Energieeffizienzklasse A+++. Weitere Details und genaue Zahlen sind noch nicht verfügbar.

Weitere Geräte, die so extrem sparsam sind, habe ich bisher nicht finden können, aber vielleicht findet sich da ja noch was.

Über den Autor

Andreas Kühl

2 Kommentare

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Partner

Unterstützt meine Arbeit!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung

Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.