Newsletter

Energieblog-Newsletter Ausgabe 23

Post im Briefkasten

Letzten Donnerstag war es wieder soweit und ich habe eine neue Ausgabe des Energieblog-Newsletters verschickt. Neben den üblichen Inhalten habe ich die Sonderseite und damit das kommende Schwerpunktthema zur ISH 2013 vorgestellt. Ebenfalls angekündigt hatte ich die neue Ausgabe der Energiefacetten zum Thema „Graue Energie“, die am 04.02. erscheint.

Zu den Topthemen bei energynet.de gehörten die beiden Gastbeiträge von Dr. Fabio Longo aus der vergangenen Woche über die aktuelle Entwicklung der Energiewende rückwärts und die günstigere Energiewende vorwärts. Die Übersetzung der 25 leuchtenden Ideen für mehr Energieeffizienz im Alltag, im Original „25 bright ideas“ von der IEA, in Teil 1 und Teil 2 waren ebenfalls unter den fünf meistgelesenen Artikel. Die Top 5 wurden komplettiert durch den Bericht von dem parlamentarischen Abend von Eurosolar zum Thema Energiespeicher als Baustein in der Energiewende.

Für meinen Blick über den Tellerrand in andere Energieblogs habe ich die Funktionsweise einer Adsorptionskältemaschine angeschaut, auch die neue Einspeisevergütung für Photovoltaik ist ein Thema, sowie moderne Bioenergie, ein Guide zum Kostenvergleich von Energiesparprodukten und eine Erklärung warum man auf die Kaltreserve zurückgreifen muss, wenn zuviel Strom erzeugt wird.

Abschließend sind wieder die Veranstaltungen aufgeführt, die von energynet.de präsentiert werden, drei sehr interessante internationale Events. Eine weitere Veranstaltung wird diese Woche noch hinzu kommen.

Der aktuelle Newsletter kann hier direkt oder im Archiv eingesehen werden. Auf der Newsletter-Seite ist auch ein Anmeldeformular zu finden, die nächste Ausgabe wird am 14.02.2012 verschickt und am 21.02.2013 ist wieder eine Sonderausgabe zum Thema Energiespeicher an der Reihe.

Feedback erwünscht

Nach wie vor bin ich sehr daran interessiert, ob ich mit dem Newsletter auf dem richtigen Weg bin. Ist es sinnvoll auf die fünf meistgelesenen Beiträge der letzten Wochen hinzuweisen und die gute Beiträge anderer Energieblogs aufzuzeigen?

Schlüsselwörter

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.