Allgemein

Es wird Zeit Danke zu sagen

Wollte mal Danke sagen

Wollte mal Danke sagenHier schreibe ich meistens einen Artikel nach dem anderen, mittlerweile sind es 2.436 Artikel in ca. 6 Jahren. Informationen und Angaben über mich und über den Blog sind selten, wie auch ein Dialog mit den Lesern.

Mit diesem Beitrag möchte ich das mal ändern und mich bei den Lesern für die Unterstützung und Treue bedanken. Im Oktober durfte ich mich über knapp 11.000 Besucherinnen und Besucher freuen, ein neuer Rekord. Hierfür möchte ich einfach mal Danke sagen für die Treue und Unterstützung, auch wenn ich keine Geschenke zu verteilen habe.

Ausblick

Es soll natürlich so schwungvoll weiter gehen, wie bisher. Ich habe noch viele Themen und Artikel in Vorbereitung. Dazu möchte ich auch die Interessen der Leserinnen und Leser aufgreifen, aus den Statistiken und Ergebnissen der Suchanfragen. Aber auch hier nehme ich gerne Anregungen entgegen.

Meine Planung sieht so aus, dass ich mich im November weiter mit dem Thema Energiemanagement in allen Maßstäben befasse. Besonders interessant wird vermutlich für die Leser die Themen Energiemanagement im Haushalt bzw. in Wohnimmobilien und Optimierung des Eigenstromverbrauchs aus Photovoltaik-Anlagen sein. Letzteres wird mein Hauptinteresse sein auf dem 13. Forum Solarpraxis am 22. und 23. November.

Das Schwerpunktthema im Oktober Energieeffizienz in der Industrie wird mich weiter beschäftigen, hier sind auch noch einige Artikel und weitere Interviews in Vorbereitung.

Im Dezember werde ich mich mit der internationalen Energiewende befassen, was passiert in anderen Ländern und wie wird der Umstieg dort umgesetzt? Ich werde über die Grenzen schauen und mir einige interessante Beispiele suchen. Über Weihnachten und den Jahreswechsel werde ich in Kalifornien sein und ich hoffe, dass ich über Beispiele von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz berichten kann.

Danach freue ich mich auf mein hauseigenes Thema, den energiesparenden Gebäuden. Im Januar ist die Messe BAU in München, die ich aus Kostengründen vermutlich nicht besuchen werde. Das soll mich aber nicht davon abhalten nach Trends aus diesem Bereich zu suchen und von neuen interessanten Produkten zu berichten.

Mit dieser Vorschau möchte ich offener werden und mich für Anregungen von Lesern öffnen. Aber auch für Sponsoren und Werbepartner.

Unterstützung gesucht

Die Arbeit an diesem Blog ist derzeit meine Hauptbeschäftigung und die Entwicklung der Leserzahlen spornt mich an, reicht aber für meinen Lebensunterhalt nicht aus. Mit dieser offenen Planung möchte ich mich daher öffnen für bezahlte Gastbeiträge (die als solche auch gekennzeichnet werden), Werbepartner und Sponsoren. Wer Interesse hat, kann mich gerne dazu ansprechen.

Inhaltliche Unterstützung in Form von Gastbeiträgen von Experten aus diesen oben genannten  Themenbereichen sind ebenfalls willkommen und bereichern diesen Blog weiter.

Informationen zum Blog finden Sie in den neuen Mediadaten.

Schlüsselwörter

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

4 Kommentare

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

  • Zunächst möchte ich mich natürlich auch für die Erstellung und Pflege dieses Blogs bedanken. Ich weiß, wie viel Aufwand hinter den Beiträgen steckt, besonders wenn man sich alleine mit der Pflege beschäftigen muss.

    Bei der Suche nach Sponsoren wünsche ich Dir viel Glück! Hoffe, dass Du vielleicht über eine Ausbreitung Deines Netzwerkes es schaffst „über Bande“ ein Finanzierungsmodell zu finden. Schließlich würde zumindest ich Dich als Experte für Podiumsdiskussionen und ähnliches empfehlen.

    Weiter So! Happy Blogging!

    • Danke Thorsten, ich werde mich bemühen weiter so aktiv an diesem Blog zu arbeiten. Wenn man positive Rückmeldungen bekommt, ist es auch eine Motivation weiter daran zu arbeiten. Alles andere wird auch noch kommen.

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.