Modernisierungsbeispiel mit Solarwärme, Quelle: erdgas.info

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare

  1. Gestern lese ich, dass ein Herr Steinbrück 1,25 Millionen Euro für Vorträge erhalten hat! Wenn ich jetzt böse wäre, würde ich sagen: “Kein Wunder, dass da bestimmt keiner an die Steuer ‚ran darf! Wie sollten denn sonst auch solche horrenden Summen bezahlt werden.“

    Stattdessen verweise ich lieber wieder mal auf ein gutes Beispiel, in dem Fall auf die Schweiz. Dort gewährt man Steuererleichterung für Sanierungen, plus Förderungen. Die Steuererleichterung wird zwar nicht fürs Erreichen des Mindeststandards gewährt, wohl aber belohnt sie für das Engagement darüber hinaus. Gute Motivation!

    Passend dazu erschien gestern übrigens auf Ecoquent ein Beitrag: http://www.ecoquent-positions.com/die-grose-linkliste-der-solarthermieforderung-in-der-schweiz/

    1. Das schweizer Modell ist mir neu, hast Du dazu einen Link für mehr Informationen? Wäre generell mal interessant, wie die Förderung in anderen Ländern aussieht. Ich glaube Österreich und auch England sind da sehr innovativ.