Brennstoffzelle erneuerbare energien Heizung Photovoltaik

Innovatives Unternehmen im Videogespräch über energieautarke Häuser

Nach dem Besuch der Messe Intersolar hatte ich über Technologien zur Optimierung des Eigenverbrauchs aus Photovoltaik-Anlagen berichtet. Besonders angetan war ich von der Energiezelle des österreichischen Technologie-Unternehmens Fronius. Diese Energiezelle kann Einfamilienhäuser dezentral mit Energie versorgen und autark von der üblichen Energieversorgung machen. Der Sonnenstrom wird in Form von Wasserstoff gespeichert und bei Bedarf über eine Brennstoffzelle wieder zurück in Strom und Wärme umgewandelt. Vor zehn Jahren war die Energiezelle noch eine Vision, heute ist sie schon in einem ersten Haus zur Probe eingebaut.

Über diese Energiezelle und über das Unternehmen Fronius hatte sich der Österreicher Hannes Offenbacher (Facebook-Profil), Unterstützer von innovativen Gründungen und Unternehmen, auf der Ideenalm 2011 ausführlich mit Klaus Fronius unterhalten.

via mehrblick.at

Über den Autor

Andreas Kühl

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Partner

Unterstützt meine Arbeit!

Unterstütze mich auf Steady

Werbung

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung

Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.