Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare

  1. Über die zu hohen Strompreise rege ich mich immer wieder auf. Leider ist dies ein Spiel der Lobbyisten die es zu ihren Gunsten ausnutzen. Verbraucher könnten viel weniger für eine Kilowattstunde zahlen. Gleiches gilt auch für den Liter Benzin.

    Ich bin grundsätzlich jemand, der die Fotovoltaikanlagen mit einem kritischen Auge betrachtet. Überall werden Solarparks gebaut und trotzdem wird davon gesprochen, dass unser Stromnetz überlastet ist und wir kurz vor einem Blackout stehen.

    Lange wird dieses gespielte Szenario aber nicht mehr gut gehen.

  2. Mich stört, dass das Thema nicht nach besten Wissen und zum Nutze der Gesellschaft durchgeführt wird. Es mehr darum, wie wird der mögliche Umsatz optimiert.