Österreich Photovoltaik

PV-Studie zeigt, dass Österreich reif für mehr Solarstrom ist

Photovoltaikstudie Österreich/ Deutschland jetzt erhältlich (1)

Im letzten Juli hatte Cornelia Daniel in einem Gastbeitrag für die Deutsch-Österreichische PV-Studie geworben, nun ist sie fertig und ich freue mich die Ergebnisse nun präsentieren zu können, bzw. dafür zu werben:

In einer deutsch-österreichischen Kooperation haben die Unternehmen VEND consulting GmbH  und Dachgold e.U die erste private Studie, die sich mit dem österreichischen Photovoltaikmarkt beschäftigt, veröffentlicht. Sie vergleicht die beiden Länder in Sachen Photovoltaik und hat in einer Expertenbefragung Themen wie Marktattraktivität, Ausbaupotenzial, Eintrittsbarrieren und Kooperationsmöglichkeiten untersucht.

Österreich – ein Sonnenzwerg mit Potential

Mit Ausbauzahlen von knapp 100 MWp in Österreich und ca. 17.000 MWp in Deutschland Ende 2010 liegen Welten zwischen den beiden Ländern, was die Entwicklung dieser Zukunftsbranche betrifft und doch geben jüngste politische Entscheidungen Grund zur Annahme, dass nun auch in Österreich die Sonne aufgeht. Experten gehen bis 2015 von einem Ausbaupotential von 1 GWp und bis 2020 bis zu 6,8 GWp aus.

Experten geben Preisausblicke bis 2015

Neben umfassenden Analysen der Energiesituation weltweit und in den beiden Ländern wurden im allgemeinen Teil die historische Entwicklung, Fördersysteme und die Absatzprognosen untersucht. Im empirischen Teil werden Antworten auf Fragen bezüglich Markteintrittsabsichten, Bedrohungspotential und die Preisentwicklung bis 2015 präsentiert. Neben der Online-Expertenbefragung wurden auch führende Persönlichkeiten aus namhaften Unternehme wie Fronius, IBC oder SMA interviewt, um noch genauere Informationen zum Verhältnis der beiden Märkte zu bekommen.

Geballtes Energiewissen in einer Studie

In Zahlen ausgedrückt bedeutet diese Studie:

  •  200 Seiten
  • 100 Abbildungen und Tabellen
  • 50 verarbeitete Studien
  • 400 österreichische PV-Unternehmen kategorisiert im Anhang

Deutschland – keine Bedrohung, sondern eine Riesenchance

80 % der Befragten sind sich überdies einig, dass es eine riesige Chance ist, von einem gleichsprachigen Land mit einem bereits etablierten Markt zu lernen.

Falls Sie Interesse an der Studie haben, wenden Sie sich an die VEND consulting GmbH oder bestellen Sie unter: http://bit.ly/pvstudie

Mehr zur Studie im Ergebnisbericht:

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

3 Kommentare

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.