Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. Da ich in Japan lebe, ist es mit einem gewissen Extraaufwand verbunden, an einer Bundestagswahl teilzunehmen (verherige Anmeldung bei der Botschaft). Rösler hat mir gerade einen ausgezeichneten Grund geliefert, diesen Aufwand auf mich zu nehmen. Schade um die FDP, die ich früher gerne gewählt habe.

    Die gute Nachricht ist, dass andere ebenso denken. Erfreulicherweise kommt die FDP in der letzten Sonntagsfrage von Emnid vom 15. Januar nur auf 3 Prozent, so dass wir uns hoffentlich bald von Rösler verabschieden können. Das EEG behalten wir lieber.

  2. Ich kann euch nur wünschen, dass kein Deckel kommt. Deckel = Todeskommando

    Die Erneuerbaren wurden immer nur als "Beiwagerl" angesehen, das hat sich jetzt verändert. Jetzt kommt der alles entscheidende Tipping Point auf uns zu und ich hoffe Deutschland wird ihn als erster überschreiten und so alle fein säuberlich erarbeiteten Gegenargumente aushebeln.

    Die Welt braucht unbedingt ein positives Vorbild. Ich hoffe Deutschland wird das Großbritannien der Neuzeit, welches zeigt, dass es auch genug Energie ohne Sklavenhandel gibt.
    http://www.oekoenergie-blog.at/2011/01/blogserie-teil-7-der-sklavenhandel-und-die-energiewirtschaft/