Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar

  1. Die zukünftige Apologetik der Stromkonzerne hinsichtlich Preiserhöhungen ist bestimmt durch den Atomausstieg. Aktuell begründet einer der Stromkonzerne einen geplanten massiven Abbau ausgerechnet im Verwaltungsbereich mit dem Ausstieg aus der Atomenergie – eine Verweigerung zivilisierter Kommunikation. Begrüßenswert ist, dass immer mehr Stadtwerke bzw. Kommunen bestrebt sind, ihre Energieversorgung wieder in eigener Verantwortung und Betrieb zu übernehmen und dabei wie selbstverständlich auf erneuerbare Energien setzen können.