Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Kommentare

  1. Die Erklärung im Video finde ich sehr gelungen und ich denke auch ein Leihe mit etwas handwerklichem und logischem Verständnis kann damit was anfangen und sollte die Thematik Wärmepumpe verstehen. Ich würde mir nicht die Mühe mache und selbst eine Erklärung verfassen.

  2. Wärmepumpen
    man mache aus 100% Primärenergie und erzeuge daraus Strom der nur noch 15% dieser Energie beträgt und betreibe damit eine hocheffiziente Wärmpumpe mit Elektroantrieb (da freuen sich Eon etc.) und blase mit diesem Aufwand die Gesamtenergie wieder auf 30% maximal auf. Solange Wärmepumpen nicht mit BHKWs kombiniert werden spielen wir nur den Elektro-Energiepreistreibern in die Hand die jetzt schon alles alternative scheuen wie der Teufel das Weihwasser

  3. Der Kommentar Nr.2 zeigt ein erschreckendes Maß an „Unkenntniss“ , das es müßig ist darauf einzugehen.
    Ich selbst betreibe eine monovalente Sole/Wasser Waermepumpe seit 1980 . Geplant werden mußte dies bereits 1976 .
    Seite 2001 eine neue Waermepumpe installiert .