Bioenergie

Bioenergie in Schweden auf dem Vormarsch

Die Schweizerischen Agro-News vermelden den Vormarsch der Bioenergie in Schweden. Durch die verstärkte Biomassenutzung (und Windenergie) kommen die Schweden auf einen Anteil von 28% der erneuerbaren Energien an der Stromproduktion – der Rest wird vermutlich überwiegend Wasserkraft sein. Mehr als 62 Prozent der Fernwärme-Brennstoffe sind bereits Biomasse, wobei 40% der Wärmeversorgung durch Fernwärme abgedeckt wird.
Interessant ist, dass der Verbrauch von Erdöl von 70% der gesamten Energieversorgung in den siebziger Jahren auf mittlerweile 30% Prozent gesunken ist.

Über den Autor

Andreas Kühl

Ich bin Energieblogger aus Leidenschaft mit einem großen Faible für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit energynet.de betreibe ich einen der bekanntesten und einflussreichsten Energieblogs im deutschsprachigen Raum. Innovationen für die Energiewende in Technologien und Geschäftsmodellen sind meine aktuellen Schwerpunktthemen.

Kommentar schreiben

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Veranstaltungs-Partner

Unterstützt meine Arbeit für energynet.de!

Unterstütze mich auf Steady

Energieblogger, ich bin dabei!

Werbung




Alle 14 Tag erscheint der aktuelle Newsletter mit exklusiven Informationen zum Blog, einem Verweis auf die neuesten Beiträge, Empfehlungen von Veranstaltungen und ein Blick in andere Energieblogs.