Werbung

Schlagwort: stromverbrauch

Stromverbrauch im Blick mit dem Powersense Energomonitor

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de
Powersense Set
Das Powersense-Set in der Box

Heute habe ich wieder ein Produkttest, den Powersense von Energomonitor zur Überwachung des Stromverbrauchs. Wie viel Strom verbrauchen wir täglich im Haushalt und welche Geräte treiben den Verbrauch im die Höhe? Mit einem digitalen Stromzählerwüssten wir das, aber bis der in allen Haushalten hängt, wird es noch einige Jahre dauern. Wir können auch unseren alten analogen Stromzähler regelmäßig ablesen und den Verbrauch ausrechnen. Oder wir hängen ein zusätzliches Meßgerät an die Stromleitung, das den Strom regelmäßig misst und für uns anschaulich aufbereitet. Ein solches Gerät ist der Powersense Strommonitor, der mir für ein Test vom deutschen Händler Smart Cost aus Fulda zur Verfügung gestellt wurde. … den ganzen Artikel lesen »

Bedeutung der Beleuchtung beim Stromverbrauch in Unternehmen

Werbung

Dieser Beitrag ist ein Sponsored-Post/ Werbebeitrag im Auftrag der Deutsche Lichtmiete GmbH

Beleuchtung Unternehmen
Beleuchtung in Unternehmen, Foto: Pixabay/ alexanderbeck

Der Beleuchtung sollten wir nicht nur im eigenen Haushalt Beachtung schenken. Auch in der Industrie bzw. im Gewerbe, Handel oder Dienstleistungssektor hat die Beleuchtung einen erheblichen Anteil am gesamten Energieverbrauch und damit auch an den Energiekosten. In den meisten Fällen lohnt es sich noch mehr als in privaten Haushalten, sich mit den Möglichkeiten zur Einsparung im Bereich der Beleuchtung auseinanderzusetzen. Dies betrifft fast alle Branchen, denn die Beleuchtung gehört zu den Querschnittstechnologien, welche in allen Branchen benötigt werden. Das Potential zur Reduzierung des Energieverbrauchs der Beleuchtung ist besonders durch die Entwicklung der LED-Technologie groß. … den ganzen Artikel lesen »

Nationale Top-Runner-Initiative soll Energieeffizienz beschleunigen

Nationale Top-Runner-Initiative
Nationale Top-Runner-Initiative soll die Energieeffizienz beschleunigen

Das Interesse an energieeffizienten Haushaltsgeräten ist schon seit Jahren hoch. Zumindest haben das die Hersteller seit einigen Jahren zur IFA in Berlin verkündet. Daher ist eine hohe Energieeffizienz bereits seit längerem ein Verkauifsargument. Doch das Problem für die Verbraucher ist die fehlende Transparenz, wann ist ein Gerät besonders energieeffizient? Welches Gerät ist mit einer Energieeffizienzklasse A++ noch ein effizientes Gerät und welches eine Energieschleuder? Kann die neue Nationale Top-Runner-Initiative (NTRI) das Problem lösen und Energieeffizienz beim Verbraucher stärken?

Das Bundeswirtschaftsministerium hat gestern feierlich, die im NAPE verankerte Toprunner-Initiative gestartet Ihr Ziel ist es, laut der offiziellen Pressemitteilung, „energieeffizientere Geräte in Haushalten und Unternehmen schneller zu verbreiten und das Bewusstsein für das Thema Energieeffizienz zu stärken. … den ganzen Artikel lesen »

Stromcheck und Marktcheck für Stromverbrauch im privaten Haushalt

Stromcheck und Marktcheck
Foto: Pixabay/ geralt

Momentan gibt es zwei aktuelle Themen zum Stromsparen im Haushalt. Die eine Meldung wird weit verbreitet, also von vielen Medien aufgegriffen, und die andere – hat damit zu tun – wurde aber kaum verbreitet. Es geht zum einen um die Glaubwürdigkeit von Angaben zur Energieeffizienz von Haushaltsgeräten und zum anderen um aktuelle Zahlen zur Aufteilung des Stromverbrauchs in deutschen Haushalten.

Was bringt es, wenn wir uns für den Stromverbrauch der elektrischen Geräte interessieren, wenn die Angaben der Hersteller in der Praxis nicht korrekt sind? … den ganzen Artikel lesen »

Wo sehen Verbraucher Potenziale und Anreize zum Energiesparen?

Infografik
Infografik

Wenn ich andere auf das Thema Energieeffizienz anspreche, gibt es immer positive Reaktionen. Jeder findet Energieeffizienz wichtig und toll. Schließlich gibt es den schönen Satz, dass die günstigste Energie die ist, die gar nicht erst gebraucht wird.

Aber, wenn es darum geht den berühmten schlafenden Riesen Energieeffizienz zum Leben zu erwecken, gibt es immer einige Hindernisse oder Ausreden.

Potenzial zum Energiesparen im Haushalt

Hinzu kommen falsche Annahmen, wo die größten Einsparpotenziale liegen. Die größten Potentiale sind auch nicht da, wo man am leichtesten und schnellsten handeln kann.

Umfragen zur Energieeinsparung im Haushalt gibt es ja immer wieder. Sie zeigen immer wieder eine erstaunliche Dominanz der Beleuchtung, so auch in der neuen repräsentativen Umfrage von forsa, im Auftrag von NaturEnergiePlus (Tochter von EnBW).  Dort sieht knapp die Hälfte der Befragten Einsparpotenziale bei der Beleuchtung (46 Prozent) und bei ElektroHaushaltgeräten wie dem Kühlschrank oder der Waschmaschine (45 Prozent). Weiter folgen die Bereiche Heizen (37 Prozent), Multimedia (34 Prozent) und Mobilität (33 Prozent). … den ganzen Artikel lesen »

Stromverbrauch neuer Haushaltsgeräte deutlich gesunken – aber rechnet sich ein Neukauf?

Moderne Küche mit effizienten Haushaltsgeräten, Foto: pixabay
Moderne Küche mit effizienten Haushaltsgeräten, Foto: pixabay

Die enorme Entwicklung bei der Steigerung der Energieeffizienz von Haushaltsgeräten bestätigt den Sinn der Ökodesign-Richtlinie und der Energieverbrauchskennzeichnung mit dem Energielabel. Zur IFA 2014 hatte ich berichtet, dass bei neuen Geräten der weißen Ware sich der Stromverbrauch in den letzten zehn Jahren mehr als halbiert hat. So finden sich auf dem Markt bei Waschmaschinen heute fast nur noch Geräte der Energieeffizienzklasse A+++. Lohnt sich damit für den einzelnen Haushalt ein Wechsel zu einem neuen Gerät, auch wenn das alte Gerät noch funktioniert?

Das Preisvergleichs-Portal idealo ist dieser Frage nachgegangen und hat mit der eigenen Datenbasis fünf Geräte aus dem Haushalt untersucht und die anfallenden Kosten eines Neugeräts denen eines zehn Jahre alten Durchschnittsmodells gegenübergestellt.

Lohnt sich ein Neukauf eines Haushaltsgerätes durch die eingesparten Stromkosten?

Es ging bei dieser Frage nur darum, ob mit den eingesparten Stromkosten eine Neuanschaffung eines Haushaltsgerätes sich lohnt? Die graue Energie und der Ressourcen-Aufwand für die Herstellung ist heute noch nicht von Interesse, auch wenn dieser sicher in den nächsten Jahren wichtiger wird.

Konkrete Frage also: Führt der Kauf eines Neugeräts zu tatsächlichen Kostenersparnissen innerhalb der nächsten zwölf Jahre, wenn ich mein altes Modell durch ein aktuelles Gerät mit der höchsten Energieeffizienzklasse ersetze? … den ganzen Artikel lesen »