Schlagwort: startups

Ein etwas anderer Demo Day beim A2 Accelerator

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de
Demo Day A2 Accelerator
Podium der Unternehmenspartner beim A2 Accelerator Demo Day

Am Demo Day eines Accelerators stellen sich die Start-ups einem ausgewählten Publikum vor und zeigen was sie gelernt und entwickelt haben. Beim A2 Accelerator in Berlin Adlershof ist es etwas anders. Dort haben die Gründerinnen und Gründer zum diesjährigen Demo Day ihre Projekte mit den Kooperationspartnern aus der Industrie vorgestellt. Entsprechend weit fortgeschrittenen sind die Start-ups in ihrer Entwicklung. Diese Kooperationen zeigen sehr schön anschaulich welche Prozesse die Start-ups in Unternehmen auslösen können und welchen Beitrag sie zur Energiewende leisten. Ich freue mich, dass ich dabei sein durfte, auch wenn ich einige der Start-ups bereits vorher kannte. … den ganzen Artikel lesen »

Das sind die 20 Finalisten der New Energy Challenge

Werbung

New Energy Challenge
Innovationen für die globale Energiewende im Start-up Wettbewerb New Energy Challenge, Foto: pexels.com

Die 20 Finalisten der New Energy  Challenge 2017 stehen fest. Für die Finalrunde haben sich Start-ups aus zehn verschiedenen europäischen Ländern qualifiziert. Ab dem 24.09. erhalten sie in Amsterdam ein intensives Coaching und die zehn besten dürfen am Finaltag, den 28.09. sich der Jury vorstellen, die anschließend den Gewinner ermittelt. Das Ziel ist es Geschäftsmodelle der Zukunft zu suchen, in der mehr Energie, bei einem deutlich geringeren CO2-Ausstoß, benötigt wird. Mit dieser Challenge sollen neue Geschäftsmodelle und innovative Technologien beschleunigt werden. Lösungen, die funktionieren, skalierbar und global anwendbar sind. In diesem Beitrag stelle ich die 20 Finalisten vor. … den ganzen Artikel lesen »

Mit willpower-energy wird CO2 als Energieträger im Haushalt nutzbar

willpower-energy Pilotanlage
Blick auf die willpower-energy Pilotanlage in Essen am Baldeneysee, Foto: Gensoric GmbH

Wie wäre es CO2 aus der Umgebungsluft zu nutzen und mit Methanol einen speicherbaren Energieträger zu erzeugen? Das Methanol könnten wir dann für Strom- und Wärmeerzeugung nutzen. Das geht wirklich, die Gensoric GmbH aus Rostock hat, mit willpower-energy, eine Technologie entwickelt mit der wir im Haus unseren eigenen Brennstoff erzeugen können. Diesen können wir speichern und bei Bedarf das Haus heizen, das Wasser erwärmen und Strom erzeugen. Neben einer großen Förderung durch die EU bietet das Unternehmen nun über ein Nachrangdarlehen die Möglichkeit zur Beteiligung an. Insgesamt 950.000 Euro sollen von der Crowd auf der Plattform Deutsche Mikroinvest eingesammelt werden. … den ganzen Artikel lesen »

Start zur dritten Runde des StartGreen Award

StartGreen Award
Trophäen für den StartGreen Award, Copyright: Rolf Schulten

Ab heute läuft wieder die Bewerbungsphase für den StartGreen Award, der Preis für die grüne Gründerszene in Deutschland. Dieser Preis wird bereits zum dritten Mal ausgeschrieben. Er hat das Ziel innovative Startups aus den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu unterstützen und sie sichtbar zu machen. Gründungsinteressierte, Gründerinen und Gründer in Startups und jungen Unternehmen können sich noch bis zum 31. Juli bewerben. Hier sind wieder die wichtigsten Informationen zu dem Wettbewerb. … den ganzen Artikel lesen »

Die 10 spannendsten neuen Startups beim Ecosummit Berlin 2017

Gewinner Award Ecosummit Berlin 2017
Strahlende Gewinner des Ecosummit Awards in Berlin

Beim Ecosummit Berlin 2017 trafen sich wieder viele bekannte und neue Energie-Startups, viele Cleantech VC-Investoren und viele Startup-Acceleratoren. Wann gibt es das erste „smart green unicorn“ und wer wird es sein? Gibt es bald das erste grüne Startup, das eine Bewertung von über 1 Milliarde Euro hat? Der Ecosummit ist immer eine gute Gelegenheit Startups kennen zu lernen und weiteres Wachstum durch Investoren zu ermöglichen. Haben wir unter den vielen Startups ein künftiges „unicorn“ gesehen? Oder wird diese Frage überbewertet? Dazu müssen wir wohl die Entwicklung der nächsten Jahre abwarten. Aber interessant, wie neben den bereits bekannten Startups der Energiewirtschaft, wieder viele neue Unternehmen zu sehen waren. … den ganzen Artikel lesen »

Die Startups beim Gründerforum der Berliner Energietage 2017

Green ICE3 der oSol:e GmbH beim Gründerforum der Berliner Energietage 2017
Studie für stormerzeugenden ICE3 von oSol:e GmbH, gezeigt beim Gründerforum bei den Berliner Energietagen 2017

Beim Innovations- und Gründerforum am dritten Tag der Berliner Energietage 2017 trafen Gründer, bzw. Mitarbeiter von Startups auf interessierte und kritische Anwender aus der Praxis. Seit 2011 hat sich das Gründerforum zu einem festen Bestandteil der Energietage entwickelt. Auffällig war in diesem Jahr das Interesse einiger Praktiker, gut sichtbar durch die Qualität einiger praxisorientierter Fragen nach den Präsentationen der Startups. Dies zeigt den Bedarf und das Interesse an innovativen Technologien und Geschäftsmodellen im Energiebereich. Nach der Vorstellung einiger Daten zu grünen Gründungen vom Borderstep-Institut konnten sich einige Startups den Teilnehmern vorstellen und ihre Fragen beantworten. … den ganzen Artikel lesen »