Schlagwort: Innovationen

Mit willpower-energy wird CO2 als Energieträger im Haushalt nutzbar

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de
willpower-energy Pilotanlage
Blick auf die willpower-energy Pilotanlage in Essen am Baldeneysee, Foto: Gensoric GmbH

Wie wäre es CO2 aus der Umgebungsluft zu nutzen und mit Methanol einen speicherbaren Energieträger zu erzeugen? Das Methanol könnten wir dann für Strom- und Wärmeerzeugung nutzen. Das geht wirklich, die Gensoric GmbH aus Rostock hat, mit willpower-energy, eine Technologie entwickelt mit der wir im Haus unseren eigenen Brennstoff erzeugen können. Diesen können wir speichern und bei Bedarf das Haus heizen, das Wasser erwärmen und Strom erzeugen. Neben einer großen Förderung durch die EU bietet das Unternehmen nun über ein Nachrangdarlehen die Möglichkeit zur Beteiligung an. Insgesamt 950.000 Euro sollen von der Crowd auf der Plattform Deutsche Mikroinvest eingesammelt werden. … den ganzen Artikel lesen »

Das sind alle zehn New Energy Pioneers 2017

Werbung

New Energy Pioneers 2017
Übergabe der New Energy Pioneers Auszeichnung an David Hanf, CFO von Thermondo, Foto: Thermondo

Heute habe ich eine Meldung von Thermondo erhalten, der digitale Heizungs-Installationsbetrieb wurde von Bloomberg als einer der New Energy Pioneers 2017 ausgezeichnet. Mit dem Preis ehrt der Informationsdientleister Bloomberg New Energy Finance (BNEF) seit 2010 jährlich weltweit zehn besonders innovative Unternehmen. In diesem Jahr gingen über 170 Bewerbungen aus 43 Ländern ein. Im Fokus stehen wegweisende Innovatoren, die den Energiesektor nachhaltig beeinflussen und revolutionieren. Die unabhängige Jury aus erfahrenen Branchen-Experten und internationalen Energiemarkt- sowie Finanzmarkt-Kennern hat am Montag bei der Bloomberg-Konferenz „The Future of Energy“ in New York City die Preise verliehen. … den ganzen Artikel lesen »

Solar Impulse – beeindruckender Flug mit Solarenergie um die Welt

Solar Impulse 2
Solar Impulse 2 im Flug über Hawaii während Wartungsarbeiten in 2016, Foto: © Solar Impulse

Solar Impulse – der Traum vom Fliegen mit Solarenergie. Noch eine Etappe fehlt, dann ist erstmals ein Flugzeug um die Welt geflogen ohne einen Tropfen Kerosin zu verbrauchen, nur mit der Kraft der Sonne. Mit zwei Piloten, die abwechselnd fliegen, hat das Solar-Flugzeug Solar Impulse 2 auf bisher 16 Etappen die um Welt gezeigt, dass der fliegen mit Solarenergie möglich ist.

Dieses beeindruckende Projekt zeigt, was alles machbar sein kann, wenn man sich ein Ziel vorgenommen hat. So wie Bertrand Piccard, der die Idee hatte ein Solar-Flugzeug zu bauen. Flugexperten hatten ihm gesagt, so etwas funktioniert nicht. Doch er lies sich nicht beirren und versuchte es weiter mit Nicht-Experten. Wissenschaftler aus anderen Bereichen von der École  Polytechnique Fédérale de Lausanne (ETH), dem MIT der Schweiz konnte er für seine Idee gewinnen. Darunter war auch der erfahrene Pilot und Maschinenbau-Ingenieur André Borschberg, der das Flugzeug schließlich mitentwickelt hat und es abwechselnd mit Bertrand Piccard bei der Weltumrund fliegt. … den ganzen Artikel lesen »

Podcast 49 über Innovationen und Startups in der Energiewirtschaft

Podcast energynet.deDas Thema Startups in der Energiewirtschaft ist das zweite Thema meiner Reihe an Podcasts, die ich in diesem Jahr veröffentlichen werde, neben der Energiewende von unten. Mit einigen Textbeiträgen habe ich gezeigt, dass mir das Thema wichtig ist. Jetzt möchte ich mit einigen Akteuren aus dem Umfeld der Gründer sprechen. Im heutigen Gespräch geht es, mit Dr. Roland Doll von KIC InnoEnergy, um Innovationen und Startups in der Energiewirtschaft.

Herr Doll ist seit Anfang Februar bei KIC InnoEnergy für die Innovationsprojekte zuständig und verbindet damit bestehende Unternehmen unterschiedlicher Größe mit der Forschung und jungen Unternehmen, bzw. Startups. Das Ziel ist die gemeinsame Entwicklung bzw. Markteinführung von neuen, energiesparenden Produkten oder Produkten für die Nutzung von erneuerbaren Energien. … den ganzen Artikel lesen »

KIC InnoEnergy startet neue Investitionsrunde für innovative Energielösungen

Foto: pixabay/ FirmBee
Foto: pixabay/ FirmBee

Neue Ideen für die Energiewirtschaft brauchen gute Unterstützung. Dazu hat KIC InnoEnergy diese Woche eine neue Investitionsrunde in innovative Energielösungen angekündigt, um neuen Ideen im Bereich der nachhaltigen Energie auf dem Weg zur Markteinführung Anschub zu leisten. Auch wenn ich nicht alle Förderbereiche von KIC InnoEnergy teile, möchte ich diesen Aufruf dennoch gerne weiter verbreiten. … den ganzen Artikel lesen »

Podcast 46 über Innovationsförderung in der Energiewirtschaft mit KIC InnoEnergy

Podcast energynet.deLange war es hier ruhig um den Podcast, doch ich bin motiviert wieder durchzustarten mit neuen Audio-Beiträgen. Schon bevor ich mehrfach auf den Podcast angesprochen wurde, hatte ich mir wieder Gedanken gemacht wie es weitergehen soll. außerdem bin ich nach wie vor motiviert, mein Versprechen einzulösen mehr mit unterschiedlichen Medien zu arbeiten.

In der ersten neuen Ausgabe ist gleich zu erkennen, was künftig einer der Schwerpunkte im Podcast sein wird. Neben wichtigen Akteuren der Energiewende, möchte ich mich mit Startups und dem Umfeld von Gründern der Energiebranche unterhalten. Auf diese Weise möchte einmal den Startups eine Öffentlichkeit bieten, in dem ich diese vorstelle und sie zu ihrem Geschäftsmodell befrage, und zum anderen möchte ich zeigen wer sich in dem Umfeld der Energiegründer bewegt und Unterstützung anbietet. … den ganzen Artikel lesen »