Werbung

Schlagwort: energiewende

Mit der Genossenschaft Energiegewinner eG die Energiewende voranbringen

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de

Dieser Beitrag ist ein Sponsored-Post/ Werbebeitrag im Auftrag der Energiegewinner eG

Energiegewinner
Energiegewinner Energiegenossenschaft auf einem Solardach, Foto: Energiegewinner eG

Bei der Energiegenossenschaft Energiegewinner eG aus Köln können Verbraucher zu Stromerzeugern werden ohne eine eigene Solaranlage auf dem Dach zu installieren. So kann jeder einen einfachen und aktiven Beitrag zur Energiewende leisten, auch wenn die Installation einer PV-Anlage auf dem Dach nicht möglich oder zur aufwendig ist. Die Mitglieder wissen genau wo investiert wird und welche Photovoltaik-Module sie bezahlt haben. Der regionale Bezug und der Bezug zur konkreten Anlage bleiben somit für die Bürgerinnen und Bürger erhalten. Zusätzlich erfahren sie wie viel Strom ihre Module produzieren, sie werden damit zu Prosumern wie bei der eigenen PV-Anlage auf dem Dach. … den ganzen Artikel lesen »

Wo ist das Bürgerenergie-Projekt des Jahres 2017?

Werbung

Bürgerenergie-Projekt des Jahres 2017
Bündnis Bürgerenergie sucht das Bürgerenergie-Projekt des Jahres 2017, Foto: Bündnis Bürgerenergie e.V., Jörg Farys

Bürgerenergie ist ein zentraler Baustein der Energiewende, daher sucht das Bündnis Bürgerenergie noch bis zum 01.06.2017 das Bürgerenergie-Projekt des Jahres 2017. Das Bündnis möchte mit diesem Preis das Engagement der Bürgerinnen und Bürger langfristig unterstützen. Dieses Engagement zeigt sich durch unterschiedliche Aktivitäten vor Ort für die Energiewende und für den Ausbau Erneuerbarer Energien. Das kann ein einzelnes Projekt sein oder die gemeinsame Initiative für gemeinschaftliche Energie-Projekte. Viele Bürgerenergiegesellschaften, darunter fast 900 Energiegenossenschaften sind bundesweit aktiv, liefern Strom und Wärme und bieten Mobilitätsleistungen an. Diese ehrenamtliche Arbeit möchte das Bündnis mit dem Preis belohnen. … den ganzen Artikel lesen »

Ökostrom-Versorger Deutsche BürgerEnergie per Crowdfunding finanzieren

Crowdinvesting Deutsche BürgerEnergie GmbH
Finanzierung des Energieversorgers Deutsche BürgerEnergie GmbH mit Crowdinvesting, Grafik: DeBE GmbH

Nachhaltige und günstige Stromversorgung von der Energiegenossenschaft, das gibt es jetzt auch von der Deutsche BürgerEnergie eG DeBE. Die Tochtergesellschaft Deutsche BürgerEnergie GmbH bietet die Versorgung von Kunden mit Ökostrom in ganz Deutschland an. Mit einem Crowdinvesting sollen die Aktivitäten als Versorger mit nachhaltiger Energie von Bürgern für Bürger weiter ausgebaut werden. Bis zum 07. Juli 2017 kann in das Unternehmen noch investiert werden. Im Gegenzug gibt es eine attraktive Verzinsung, eine Unternehmenswertbeteiligung und attraktive Prämien bei höheren Investments. Die Energiegenossenschaft kann damit die Wertschöpfungskette von der Produktion von Wind- und Solarenergie ergänzen mit dem Vertrieb von Ökostrom. … den ganzen Artikel lesen »

Power To Idea – Accelerator Summercamp für Startups in Dessau

Energiewende Anhalt
Accelerator-Camp Power To Idea sucht Geschäftsmodelle für die regionale Energiewende,, Foto: Rolf Hennig © Energieavantgarde Anhalt e.V.

Die Energieavantgarde lädt gemeinsam mit Projektpartnern Startups und Gründer zum Accelerator SummerCamp Power To Idea nach Dessau ein. Dort erhalten sie die Gelegenheit konkrete Geschäftsmodelle für eine regionale Energieversorgung mit erneuerbaren Energien in der Region zu entwickeln und für die Umsetzung vorzubereiten. Die dezentrale Erzeugung und Nutzung von Energie erfordert ganz neue Geschäftsmodelle, ihre Ideen können die Gründerinnen und Gründer in diesem dreiwöchigen Intensiv-Workshop mit Experten diskutieren und für erste Pilotprojekte mit Partnern aus der Region vorbereiten. Die Bewerbungsphase endet am 01. Mai 2017. … den ganzen Artikel lesen »

Aktion #EnergiewendeSchaffen zeigt Arbeitsplätze bei Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Gebäudeplaner #EnergiewendeSchaffen
Die Gebäudeplaner Fenja und Roman müssen auf der Baustelle in Sachen Energieeffizienz den Überblick behalten. Foto: Berufsorientierungsinitiative „Energiewende schaffen“

Es gibt viele unterschiedliche Arbeitsplätze im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz, die Aktionswoche #EnergiewendeSchaffen möchte diese bildlich darstellen. Wer in diesem Bereich arbeitet, ist dazu aufgerufen ein Foto von von sich oder dem Team bei der Arbeit zu machen und mit dem Hashtag #EnergiewendeSchaffen in den sozialen Netzwerken zu posten. Das Ziel der Aktionswoche ist auf Arbeitsplätze in der Energiewende aufmerksam zu machen. Junge Leute sollen sich damit für Berufe im Umfeld der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz interessieren. Eine erfolgreiche Energiewende braucht schließlich viele Fachkräfte.

Mitmachen in der Aktionswoche ist ganz einfach. Wer in diesem Bereich arbeitet, krempelt die Ärmel hoch und lässt sich alleine oder im Team am Arbeitsplatz fotografieren. Das Foto könnt Ihr dann bei Twitter, Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #EnergiewendeSchaffen veröffentlichen. Seid Ihr nicht in diesen Netzwerken, dann könnt Ihr trotzdem Euch beteiligen. Schickt das Foto an den Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE) per Mail an presse(at)bee-ev.de. Der BEE veröffentlicht die Bilder dann in einem Online-Fotoalbum. … den ganzen Artikel lesen »

Die sonnenBatterie city macht Wohnungsbesitzer zu Akteuren der Energiewende

sonnenBatterie city
Die sonnenBatterie city bringt die Enegiewende in die Stadt

Klingt spannend, die Ausweitung der sonnenCommunity auf die Stadt mit dem Angebot der sonnenBatterie city in Verbindung mit der sonnenFlat city. Vergangene Woche hat sonnen, das junge Unternehmen aus dem Allgäu, sein neues Angebot in Berlin vorgestellt. Künftig können Wohnungsbesitzer den Strom aus der sonnenCommunity nutzen und unabhängig vom Energieversorger werden. Eine eigene Photovoltaik-Anlage ist dazu nicht notwendig, nur der Stromspeicher, die sonnenBatterie. Ein weiterer Pluspunkt ist die Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen für die nächsten 10 Jahre. Warum macht ein Batteriespeicher ohne PV-Anlage Sinn und ist das ein gutes Angebot mit Zukunft? … den ganzen Artikel lesen »