Schlagwort: Energie-Scouts

Energie-Scouts OWL wieder auf der Suche nach Energieeffizienz-Projekten

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de
Energie-Scouts OWL
Energie-Scouts OWL gehen in die dritte Runde

Auszbildende unterschiedlicher Lehrberufe werden von der IHK als Energie-Scouts ausgebildet und im Betrieb gehen sie dann auf die Suche nach Möglichkeiten zur Energieeinsparung. Außerhalb  der Gruppe von Menschen, die sich mit Energieeffizienz in Unternehmen befassen, ist das kaum bekannt. Doch es funktioniert und ist sehr erfolgreich. In Ostwestfalen-Lippe, wo dieses Konzept mit entwickelt wurde, starteten die Energie-Scouts OWL jetzt bereits in die dritte Runde.

In diesem Jahr gehen über 168 Auszubildende aus 40 Unternehmen auf die Suche nach Einsparpotenzialen beim betrieblichen Energie- und Ressourcenverbrauch und setzen ihre Projektideen um. Die beiden absolvierten Runden in 2014 und 2015 waren erfolgreich für die Unternehmen, die Energie-Scouts haben jährliche Einsparpotenziale von über 2 Millionen Kilowattstunden Strom bzw. einer halben Million Euro aufgedeckt. … den ganzen Artikel lesen »

Wie Auszubildende als Energie-Scouts in OWL mit viel Kreativität zum Energiesparen beitragen

Energie-Scouts OWL
Energie-Scouts in OWL 2015 bei der Preisverleihung, Foto: IHK Lippe

„Die EnergieScouts aus Ostwestfalen Lippe haben für ihre Unternehmen tolle Energieeffizienzmaßnahmen entwickelt.“ Ernst-Michael Hasse, Präsident der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold war bei der Preisverleihung vergangene Woche von den Projektergebnissen des Wettbewerbs „Energie-Scouts OWL“ begeistert. Die 27 Auszubildenden-Teams präsentierten ihre Projekte in einer Ausstellung in der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold.

„Die Auszubildenden haben mit viel Kreativität und Engagement teilweise große Energieeinsparpotenziale aufgedeckt“, freute sich Hasse.

Drei Teams wurden schließlich für ihre besonders vorbildlichen Projekte ausgezeichnet, ein weiteres Team erhielt einen Sonderpreis für ein Projekt zur Mitarbeitermotivation. … den ganzen Artikel lesen »

Auszeichnung der besten Energie-Scouts für erfolgreiche Energieeffizienz im Ausbildungsbetrieb

Energie-Scouts bei der Auszeichnung im BMUB
Gruppenfoto Energie-Scouts 2015 im BMUB, Foto: DIHK/ Schicke

Zur Aufdeckung von Potentialen zur Energieeinsparung in Unternehmen werden immer häufiger Auszubildende als Energie-Scouts eingesetzt. Aus über 300 Betrieben haben sich seit Anfang 2014 deutschlandweit mehr als 1.000 Auszubildende durch die Industrie- und Handelskammern zu Energie-Scouts qualifiziert. Mit dem erlernten Know-How zum Thema Energieeffizienz konnten  sie bereits viele Energieeffizienzprojekte in den Ausbildungsbetrieben umsetzen. Gestern wurden in Berlin 14 Auszubildende geehrt für ihre Arbeit als Energie-Scouts und herausragende Energiesparprojekte.

Ausgewählt wurden die Preisträger von einer Jury aus Vertretern des Bundesumweltministeriums, des Bundeswirtschaftsministeriums, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und der ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG. Dieses Unternehmen hat das Konzept der Energie-Scouts bereits 2010 entwickelt und seitdem mit der Hilfe der Auszubildenden Energiekosten in Höhe von 1 Million Euro eingespart. … den ganzen Artikel lesen »

Energie-Scouts werden zum Export-Produkt

Lernen fürs Leben
Energie-Scouts helfen bei der Entdeckung von Energieeffizienzpotentialen in Unternehmen, Foto: pixabay/ geralt

Welchen Erfolg in der Aufdeckung von Energieverschwendung im Unternehmen Azubis als Energie-Scouts haben können, hatte ich bereits in einem Interview mit dem Pressesprecher von ebm-papst vor knapp drei Jahren berichtet. Auch in weiteren Beiträgen habe ich aufgezeigt, wie Energie-Scouts große Potentiale für einen effizienteren Energieeinsatz im Unternehmen aufdecken konnten und dafür ausgezeichnet wurden, wie in Ostwestfalen-Lippe im November letzten Jahres. Das Thema ist hierzulande aber immer noch nur wenigen Insidern bekannt, könnte jetzt aber zu einem Exportschlager werden. … den ganzen Artikel lesen »

Wie Azubis als Energie-Scout helfen Energie zu sparen

Energie-Scouts in Detmold
Energie-Scouts bei der Preisverleihung in Detmold, Foto: IHK Lippe zu Detmold

Genauso wie im Haushalt, müssen auch am Arbeitsplatz alle mit helfen Energieverluste und Energieverschwendung aufzuspüren. Gerade bei der Arbeit sind die einzelnen Mitarbeiter oft näher am Energieverbrauch als die verantwortlichen Energiemanager oder Energiebeauftragten. Sofern sie dafür sensibilisiert sind, können sie leicht erkennen wo sich mit wenig Aufwand Energie einsparen lässt.

Besonders hilfreich ist es, wenn Mitarbeiter bereits in der Ausbildung dafür geschult werden. Im April hatte ich bereits von den Azubis als Energie-Scouts auf der Suche nach Energieeffizienz-Potentialen in Unternehmen berichtet.

Auszeichnung für Energie-Scouts mit pfiffigen Ideen

In der vergangenen Woche sind nun vier Auszubildenden-Teams sind in Bad Salzuflen für ihre vorbildlichen Projekte im Wettbewerb „Energie-Scouts OWL“ ausgezeichnet worden. Die IHK Lippe zu Detmold zeigte sich begeistert von dem Engagement der Azubis:

„Alle Energie-Scout-Teams aus Ostwestfalen-Lippe sind Gewinner! Die Auszubildenden haben teilweise große Energieeinsparpotenziale aufgedeckt und pfiffige Maßnahmen entwickelt.“

Das Projekt „Energie-Scouts OWL“ ist von den beiden Industrie- und Handelskammern (IHKs) und den drei Wirtschaftsjuniorenorganisationen in Ostwestfalen-Lippe im März mit dem Ziel gestartet worden, Auszubildende fit im Umgang mit den begrenzten Ressourcen zu machen. Nach zwei Workshop-Runden im April und Mai haben gut 160 Auszubildende in 46 Teams Projekte entwickelt, um den Energie- und Ressourcenverbrauch in ihren Unternehmen und Verwaltungsbetrieben zu senken. 39 Teams haben sich nach Abschluss ihrer Projekte am Wettbewerb beteiligt und Plakate für eine Ausstellung beigesteuert. … den ganzen Artikel lesen »