Werbung

Schlagwort: dena

Endspurt zur Bewerbung für den Startup Energy Transition Award

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de

Startup Energy Transition Award

Der Bewerbungszeitraum für den globalen Energiewende-Award für Startups läuft noch bis zum 31. Januar 2017. Der internationale „Startup Energy Transition Award“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) sucht Ideen, die den weltweiten Klimaschutz und die Energiewende voranbringen. Startups mit besonders innovativen Geschäftsmodellen haben die Möglichkeit, ihre Projekte und Lösungen vor internationalen Investoren, Entscheidern und Klimaschutzakteuren im Rahmen des Berlin Energy Transition Dialogue im März 2017 zu präsentieren und sich mit ihnen zu vernetzen. Zum Finale werden die zahlreichen Unterstützer des Awards und viele internationale Startups sich auf dem Start Up Energy Transition Tech Festival treffen.

Bewerbungen für den „Startup Energy Transition Award“ können in den Kategorien „The Urban Energy Transition“, „Cleantech Against Climate Change“, „Future Production & Manufacturing“, „Mobility meets Energy Transition“, „Platforms And Communities“ und „Special Prize: Sustainable Future For All: Startup SDG 7“ eingereicht werden. Bewerbungsende ist, wie bereits erwähnt, der 31.01.2017.

Der Award hat mittlerweile zahlreiche Botschafter, Unterstützer und Kooperationspartner aus vielen Ländern. Ein guter Zeitpunkt für ein Interview mit dem Initiator Andreas Kuhlmann, Geschäftsführer der dena. Und für den guten Abschluss gibt es auch noch erste Informationen zum „Start Up Energy Transition Tech Festival“ am 20. März 2017. … den ganzen Artikel lesen »

Der dena-Startup-Bus geht wieder auf große Fahrt zur E-World nach Essen

dena-Startup-Bus
Gespräche im dena Start-Up-Bus zur E-World Messe 2016,
Quelle: Deutsche Energie-Agentur (dena) / Pablo Castagnola

Zum zweiten Mal wird der dena-Startup-Bus auf große Fahrt gehen und junge Unternehmen Anfang Februar 2017 von Berlin nach Essen zur Energiemesse E-World bringen. Dort erhalten sie die Gelegenheit ihre Ideen und Geschäftsmodelle für die Energiewende zu präsentieren. Die Reise geht über zwei Tage, inklusive Möglichkeit für zahlreiche Termine auf der Messe. So können die Startups beim, bereits vorgestellten, Speeddating auf Vertreter der Industrie oder der Energiewirtschaft treffen und sie können sich beim dena-Panel auf dem Innovations-Forum präsentieren. Bewerbungsschluss für die Teilnahme an der Reise ist der 20. Januar 2017. … den ganzen Artikel lesen »

Interview mit der Geschäftsstelle der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Dieser Artikel ist Teil 20 von 20 über Serie Energieeffizienz-Netzwerke
Screenshot der Interaktive Karte der Energieeffizienz-Netzwerke unter effizienznetzwerke.org

Seit einem Jahr hat die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke eine Geschäftsstelle, die bei der dena angesiedelt ist. Das ist ein guter Zeitpunkt für mich mal ein paar Fragen für ein Interview zu stellen. Der Leiter der Geschäftsstelle, Steffen Joest, hat sich bereit erklärt einige Fragen zu der Arbeit der Geschäftsstelle, den Aktivitäten der Verbände für die Gründung neuer Netzwerke und zu den Zielen der Initiative zu beantworten. So erhalten wir als Außenstehende einen kleinen Einblick in die Aktivitäten der Initiative der Industrie. Schließlich sind die Energieeffizienz-Netzwerke ein hervorragendes Instrument um Industrie und Gewerbe in Klimaschutz und Energiewende einzubeziehen. Für einen weiteren Einblick werde ich auch noch in den nächsten Tagen ein Interview mit einigen Verbänden aus der Initiative veröffentlichen. … den ganzen Artikel lesen »

Preisträger des Energy Efficiency Award 2016 zeigen großes Potential der Energieeffizienz

Energy Efficiency Award 2016
Die Preisträger des Energy Efficiency Award 2016 auf dem 7. dena-Kongress in Berlin, Foto: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) / Amin Akhtar

Die Preisträger des dena Energy Efficiency Award 2016 zeigen, dass es noch großes Potential gibt zur Reduzierung des Energieverbrauchs in der Industrie. Sie zeigen auch wie wichtig das Energiemanagement für die Einsparung ist. Auch die Digitalisierung und die Vernetzung von verschiedenen Bereichen des Energieverbrauchs können helfen die Energieeffizienz in Unternehmen weiter zu steigern. Der internationale Energy Efficiency Award wurde bereits zum zehnten Mal vergeben und ging in diesem Jahr an drei deutsche sowie an ein österreichisches Unternehmen.

Solche Auszeichnungen für besonderes Engagement bei der Energieeffizienz in Unternehmen sind wichtig. Sie zeigen anderen Unternehmen und der Politik welch großes Potential die Energieeffizienz in Deutschland heute noch hat. Hinzu kommt, dass eine Auszeichnung die Unternehmen zusätzlich motivieren kann, neben dem wirtschaftlichen Nutzen der Effizienz-Maßnahmen. … den ganzen Artikel lesen »

dena startet globalen Startup Energy Transition Award

Startup Energy Transition Award, Foto: unsplash.com/ Karsten Würth
Startup Energy Transition Award, Foto: unsplash.com/ Karsten Würth

Unter dem Motto „Startup Energy Transition“ startete am Dienstag abend beim dena-Kongress in Berlin den globalen Award für Energiewende Startups. Mit breiter Unterstützung von mehr als 50 Partnern aus über 20 Ländern wird dieser Preis zu einem globalen Wettbewerb für die besten Geschäftsmodelle zur Förderung der Energiewende führen. Ein besonderer Fokus liegt in der Elektrifizierung des ländlichen Raums- in Entwicklungs- und Schwellenländern. Startups und junge Unternehmen weltweit sind eingeladen, sich mit ihren Geschäftsmodellen und Visionen ab dem 02. Dezember 2016 zu bewerben. … den ganzen Artikel lesen »

Zehn kostenlose Tickets für Startups beim dena-Kongress

banner_dena-kongress_2016_200x133pxDie dena lädt zehn interessierte Startup-Gründer ein kostenfrei am dena-Kongress teilzunehmen. Voraussetzung ist, dass sie sich bereit erklären am ersten Kongresstag als Gastgeber einen Tisch im World Café „The Energy Market Revolution: be part of it!“ zu moderieren. Die ersten zehn Gründer, die sich melden, profitieren von zwei inspirierenden Kongresstagen mit zahlreichen guten Networking-Möglichkeiten.

Im World-Café diskutieren die Gründerinnen und Gründer in Tischrunden mit jeweils etwa zehn anderen Kongressteilnehmern eine ausgewählte Frage zur Zukunft der Energiewende. Das World Café findet am Dienstag, 22.11.2016, von 15:30 bis 17:00 Uhr statt. Wer interessiert ist, kann sich über die Adresse kongress(at)dena.de an die Organisatoren wenden. … den ganzen Artikel lesen »