Werbung

Schlagwort: dachfenster

Rolladen und Lüftung als sommerlicher Wärmeschutz

Anzeige

Machen Sie einen Stromvergleich auf Beste-Stromvergleich.de

Dieser Beitrag enthält Werbung

sommerlicher Wärmeschutz
Außen liegender Sonnenschutz hilft am bestens als sommerlicher Wärmeschutz, Foto: pixabay/ EME

Endlich beginnt der Frühling. Es wird draußen mal richtig warm und die Sonne scheint. Doch höhere Temperaturen und Sonnenschein bringen auch für einige von uns Nachteile. Im Dachgeschoss wird es jetzt wieder richtig warm tagsüber. Ohne sommerlichen Wärmeschutz kann sich der Raum ganz schön aufheizen. Spätestens im Sommer wird es dann zu warm im Raum und die Hitze kann einem den Schlaf rauben. Was also tun? Wie schützt man sich in einer Dachgeschoss-Wohnung vor sommerlicher Wärme?

Gerade im Dachgeschoss ist der sommerliche Wärmeschutz wichtig. Das Dach besteht üblicherweise aus Holz-Sparren, die auf beiden Seiten mit Platten beplankt sind und der Wärmedämmung dazwischen. Vereinfacht reicht das aus, auch wenn die Folien für die Luft- und Winddichtung dazu kommen. Das Dach hat also eine leichte Bauweise. Damit lässt sich der Raum darunter leichter durch Sonneneinstrahlung aufwärmen. Es gibt keine Speichermasse, die erst erwärmt werden muss, bevor der Raum erwärmt wird.

Und dann hat das Dach auch noch schräge Fenster. Dort kann die Sonnenstrahlung gut eindringen und den Raum wie ein Gewächshaus erwärmen. Für sommerlichen Wärmeschutz setzt man daher am besten bei den Dachflächenfenstern an. … den ganzen Artikel lesen »

Dachfenster oder Verdunkelungsrollos von Velux steigern die Energieeffizienz von Gebäuden

Werbung

Werbe-Beitrag

VELUX Sonnenschutz, Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH
VELUX Sonnenschutz, Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

In den letzten Jahren sind die Heizkosten in Deutschland förmlich explodiert. Innerhalb von nur zehn Jahren haben sich die Kosten nahezu verfünffacht. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen nach Alternativen suchen, um die Kosten zu senken, in dem sie die Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden steigern.

Nur die Wenigsten wissen allerdings, dass vor allem mithilfe von Rollos und Dachfenstern die Energieeffizienz deutlich angehoben werden kann. Hochwertige Modelle bieten eine Vielzahl an Funktionen, die je nach Bedarf die Sonneneinstrahlung sowie die damit verbundene Wärme dämmen oder dafür sorgen, dass die in der Wohnung gespeicherte Wärme nur langsam nach außen abgegeben wird. … den ganzen Artikel lesen »

Der Dachausbau erweitert den Wohnraum und hilft Energie zu sparen

Dies ist ein Auftragsartikel, die externen Links sind bezahlte Werbelinks.

Dachfenster machen jede ehemalige Dunkelkammer zu einer echten Lichtoase. Foto: VFF/VELUX Deutschland GmbH
Dachfenster machen jede ehemalige Dunkelkammer zu einer echten Lichtoase. Foto: VFF/VELUX Deutschland GmbH

Der Ausbau des Dachstuhls ist die einfachste und preisgünstigste Erweiterung des Wohnraumes und verbessert dabei auch die Energieeffizienz des Gebäudes. Beides trägt sogar mit zur Wertsteigerung des Gebäudes. Es gibt also einige Gründe für den Ausbau des Daches, aber auch hier ist eine sorgfältige Planung und Ausführung notwendig, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu haben und Fehler zu vermeiden.

Hausbesitzer, die einen Dachausbau planen, sollten vorab beim örtlichen Bauamt klären, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist. Zudem schreiben Landesbauordnungen für ständig bewohnte Räume eine Mindesthöhe von 2,30 Meter für mindestens 50 Prozent der Grundfläche vor. Auch muss geplant werden, wie Elektro-, Heizung- und Wasserinstallationen in den neuen Wohnraum geführt werden können. Diese Gewerke sollte grundsätzlich der Fachmann übernehmen. Arbeiten wie Dachdämmung, das Errichten von Zwischenwänden sowie die Verlegung von Fußböden können Hausbesitzer auch selbst ausführen.

Experten raten: Zustand des Dachs prüfen lassen

Vorab muss das Dach durch einen Fachmann auf Mängel hin untersucht und gegebenenfalls ausgebessert werden. Zu Beginn sollte die vorhandene Bausubstanz von einem Fachmann geprüft werden. Wichtig ist,  dass die Dachhaut und Dachkonstruktion in einem einwandfreiem Zustand und absolut dicht ist.

… den ganzen Artikel lesen »