Podcast

Podcast 52 über die Bürgerbeteiligung an der Energiewende

Podcast energynet.de

Podcast energynet.deDie Energiewende ist mehr als nur eine Änderung der Technologie, um die sich einige wenige Unternehmen kümmern. Sie ist ein gesamtgesellschaftliches Projekt, an dem sich viele Bürger beteiligen. Sie wollen selbst etwas zum Ausbau der erneuerbaren Energien beitragen, durch eine eigene PV-Anlage oder durch die Beteiligung an einer Energiegenossenschaft. Die Bürger wollen auch mitreden können beim Bau neuer PV- und Windenergieanlagen vor Ort. Die Bürgerbeteiligung ist vielschichtig und ein wichtiger Faktor für den Ausbau der Erneurbaren Energien.

Bürgerbeteiligung wird zu wenig thematisiert

Da aber zu wenig über die Beteiligung der Bürger geschrieben oder gesprochen wird, habe ich die Bedeutung der Bürgerbeteiligung zum Thema der neuen Podcast-Ausgabe gemacht. Mein Gesprächspartner war Anatol Itten von der Stiftung 100 prozent erneuerbar. Er hat sich auf die Beteiligung von Bürgern und Mediation spezialisiert und einige Artikel darüber veröffentlicht. Recht aktuell sind die Beiträge „Gut gedacht ist nicht gut gemacht“ im Magazin energiezukunft und „Die Bürgerbeteiligung maximal reduziert“ bei klimaretter.info.

Bürgerbeteiligung in der Energiewende ist für viele Menschen selbstverständlich, für andere wiederum völliges Neuland und vielleicht sogar ein Problem, weil nicht kontrollierbar. Was bedeutet eigentlich die Beteiligung von Bürgern und wie sollte sie aussehen? Die Politik tut sich da noch schwer und glaubt die Information der Bürger reiche aus oder die finanzielle Beteiligung genüge. Dem ist nicht so und damit scheitert oft die gut gemeinte Beteiligung von Bürgern.

Podcast Ausgabe 52 über die Bürgerbeteiligung an der Energiewende

Podcast-Reihe Bürgerenergie im Gespräch

Zur Zeit ist die Bürgerenergie der rote Faden in meinen Podcasts, es gibt inzwischen eine ganze Reihe von Ausgaben zu diesem Thema und weitere sind in der Planung. Die mittlerweile vier Ausgaben können auch direkt erreicht und angehört werden. Wer Ideen für Gesprächspartner hat, kann sich gerne bei mir melden oder einen Kommentar schreiben.

Weitere Informationen zum Podcast

Den energynet.de Podcast findet man auch im Audio-Portal SoundCloud. Darüber hinaus findet man den Podcast auch im Verzeichnis von podcast.de und natürlich auch im Podcast-Verzeichnis von itunes, sowie in der Podcast-App Stitcher.

Abonnieren kann man ihn auch über den RSS-Feed. Eine Übersicht aller bisherigen Podcast-Ausgaben gibt es hier.

Ideen für neue Gesprächspartner habe ich schon, es geht bald weiter mit einer neuen Ausgabe. Wer Interesse zu einem Podcast oder Vorschläge für Gesprächspartner hat, kann sich gerne in einem Kommentar melden. Das Gleiche gilt auch für Fragen an meine künftigen Gesprächspartner, für Feedback oder Kritik.

Über den Autor

Andreas Kühl

Energieblogger aus Leidenschaft mit großem Faible für effiziente Energienutzung im Strom- und Wärmebereich. Diie kostenlos zur Verfügung stehende Energie der Sonne und vom Wind sind für mich faszinierend und Herausforderung zugleich.
Sie suchen für Ihre Informationsseiten oder Ihren Blog immer wieder nach neuen, interessanten Inhalten? Oder Sie wollen Ihre Online-Kommunikation analysieren lassen? Informationen zum Leistungsangebot von Andreas Kühl finden Sie unter energynet.de/leistungen.

Ein Kommentar

Hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

Kategorien

Partner

Unterstützt meine Arbeit!

Unterstütze mich auf Steady

Werbung

Werbung


Energieblogger, ich bin dabei!

energieblogger.net, ich bin dabei!

Werbung